Sarah Connor | News | Sarah Connor trifft im neuen Video zu "Bedingungslos" auf ihr Puppen-Ich

Sarah Connor 2016
18.12.2015

Sarah Connor trifft im neuen Video zu “Bedingungslos” auf ihr Puppen-Ich

Bedingungslose Liebe, die ein Leben lang währt – darum geht es in Sarah Connors Single “Bedingungslos”. Wie schon die erste Singleauskopplung  “Wie schön du bist”, spricht auch dieser Song aus dem Album “Muttersprache” unzähligen Menschen aus der Seele. Passend zu dem rührenden Text hat Sarah nun ein offizielles Video veröffentlicht.
Das Video zu “Bedingungslos” erzählt die Geschichte eines Marionetten-Pärchens. Ein Mann lässt die beiden auf einer Parkbank tanzen, während Sarah ihnen zuschaut und singt. Später sieht man sie im hohen Alter noch immer gemeinsam auf der Bank sitzen. Die weibliche Puppe scheint ein Abbild Sarah Connors zu sein.
Es war nicht die erste Zusammenarbeit zwischen Regiesseur Gregor Erler und Sarah Connor. Für den Clip zu “Wie schön du bist” arbeiteten sie ebenfalls zusammen. Auch die Berliner Firma Hunger Film war schon damals für die Produktion des Videos zuständig. Gregor Erler ist zudem bekannt für seine Arbeiten für Rea Garvey oder Johannes Oerding, wenn er nicht gerade deutsche (Kurz-)Filme oder Werbe-Clips dreht.
Mehr von Sarah Connor