slowthai | News | "Mut, die eigenen Ansprüche an die Welt zu formulieren, ohne andere aus dem Auge zu verlieren. Mut, eigene Gedanken zu haben, ohne großen Aluhut." - Juice

“Mut, die eigenen Ansprüche an die Welt zu formulieren, ohne andere aus dem Auge zu verlieren. Mut, eigene Gedanken zu haben, ohne großen Aluhut.” – Juice

16.09.2020
 
Als Tyron Frampton geboren, bekam slowthai seinen Spitznamen aus der Kindheit. Er wuchs am Stadtrand von Northampton unter einfachen Verhältnissen auf, einer Stadt etwa 60 Meilen nördlich von London. Mit seiner Musik verarbeitet er die dort erlebten Umstände, beeinflusst vom Hip-Hop, Grime und Punk Rock.
Nach seinem stetigen Strom starker Veröffentlichungen in den letzten zwei Jahren, darunter zwei EPs und zahlreiche Singles, wagt das Debütalbum “Nothing Great About Britain” offen über die schreckliche Realität zu sprechen, der so viele desillusionierte Briten gegenüberstehen. slowthais Album ist durchdrungen von bedrohlichen Beats, rasanten Texten und einer echten kulturellen Bedeutung. Der eigenwillige Stil, den wir von dem gebürtigen Northamptoner gewohnt sind, zieht sich durch alle 17 Titel.

Weitere Musik von slowthai