Sting | News | Dowland total

21.02.2007

Dowland total

Na, wer hätte das gedacht. Da macht sich ein weltoffener Popkünstler wie Sting daran, die Melodien des Renaissance-Komponisten John Dowland zu interpretieren und schon interessieren sich viel mehr Menschen als zuvor für die lang vergessenen Melodien. Wunderbar, haben sich die Spezialisten der Deutschen Grammophon gedacht, das ist die Gelegenheit, diese grandios fragile und charmant melancholische Musik umfassender und mit weit gefächerten Interpretationen vorzustellen.
So haben sie nicht nur eine Doppel-CD mit dem Titel The Dowland Collection zusammengestellt, sondern auch keine Mühen gescheut, um gemeinsam mit dem Yellow Lounge Team einen Podcast zum Thema zu gestalten, den man sich nun unter zu Gemüte führen kann. Yellow Lounge DJ Canisius (Bild) führt als Moderator des Beitrags durch die spannenden und stellenweise rätselhaften Abschnitte in Dowlands Leben und präsentiert darüber hinaus die betörende Vielfalt, mit der aktuelle Interpreten von Sting bis Anne Sofie von Otter sich dieser faszinierenden Klangwelt widmen. Also: Eine Viertelstunde Zeit freischaufeln, anklicken und genießen!

Yellow Lounge Podcast mit John Dowland: Download
Mehr von Sting