The Vamps | News | So war's beim The Vamps Fanfest Berlin

The Vamps 2015 groß
12.11.2015

So war’s beim The Vamps Fanfest Berlin

Boyfriend Material <3 The Vamps Fanfest Berlin #Cheater #WakeUpBerlin
Posted by The Vamps Germany on Montag, 9. November 2015
Am 9. November 2015 reisten The Vamps zu einem ganz besonderen Event nach Berlin: Die britischen Durchstarter tauschten die große Konzert-Halle gegen einen ganz intimen Rahmen und alte gegen brandneue „Wake Up“ Songs. Bereits die Fan-Schlange vor dem Astra Kulturhaus am RAW–Gelände versprach ein Fest – ein Fanfest.

Ein Abend voller “Stolen Moments”

Nachdem das Publikum sich warm getanzt hatte, konnte es losgehen: Brad, Tristan, James und Cooper stürmten die Bühne und starteten ihre Show mit dem brandneuen Song “Rest Your Love”. Bei “Cheater” konnte sich kaum noch jemand auf den Beinen halten – denn Brad animierte die Fans zu Luftsprüngen. Danach ließ der Sänger es jedoch etwas ruhiger angehen, holte die akustische Gitarre hervor und spielte – im Schein der Handy-Lichter seiner Fans – den Song “Million Words”. Die darauf folgende Performance des brandneuen “Wake Up” Songs “Stolen Moment” machte das Gänsehaut-Feeling perfekt.

Pinguine im Publikum und eine neue Liebe

Nicht nur zwischen den Songs unterhielten The Vamps immer wieder mit britischem Humor – sie nahmen sich auch die Zeit für eine ausgiebige Fan-Fragerunde, schmetterten ein spontanes “Happy Birthday” für ein glückliches Geburtstagskind und freuten sich über das gut gelaunte Berliner Publikum. Dieses konnte – wie für Berlin üblich – auch mit Verrücktheit punkten: Der junge Mann im Pinguin Kostüm war wohl eines der Highlights des Abends für Brad. Tristan hingegen erzählte, dass er sich an diesem Tag verliebt hätte – und zwar in Wiener Schnitzel.

Das “Wake Up” Finale

Dieses Geständnis konnte nur noch die Performance ihrer brandneuen Single “Wake Up” toppen. Der Song aus ihrem gleichnamigen neuen Album versprühte ein letztes Mal ganz viel Charme und brachte alle zum Singen, Springen und Tanzen. The Vamps haben beim Fanfest in Berlin bewiesen, dass sie nicht nur ihre Musik sondern auch ihre Fans lieben und die Veröffentlichung ihres neuen Albums “Wake Up” am 27. November 2015 selbst schon gar nicht mehr erwarten können. Jetzt heißt es also: Album vorbestellen, abwarten und Schnitzel essen. Zum Verlieben diese Briten!
 
Mehr von The Vamps