Tory Lanez | News | "Memories Don’t Die": Tory Lanez einzigartiges Berliner Release-Konzert zum neuen Album

Tory Lanez 2018

“Memories Don’t Die”: Tory Lanez einzigartiges Berliner Release-Konzert zum neuen Album

Das wirst du so schnell nicht vergessen: Tory Lanez feiert am 2. März 2018 das große Release des neuen Albums “Memories Don’t Die”. Streetlife International läd dich deswegen zu einem absolut exklusiven Showcase im Berliner Club Prince Charles ein. Für dieses Release-Event mit Tory Lanez wird es ein streng limitiertes Kontingent an Tickets im Vorverkauf geben: Am Donnerstag, den 1. März 2018 gibt es ab 16 Uhr über Boutblank.com die Karten für “Memories Don’t Die – The Takeover” zu kaufen. Wer ein Ticket ergattert, kann am Samstag, den 10. März um 20 Uhr dabei sein, wenn der Club seinen Pforten für Tory öffnet. Bitte beachte, dass für den Einlass ein Mindestalter von 18 Jahren vorrausgesetzt wird.
 
Nach seinem DebütalbumI Told You” steht sein neues Album “Memories Don’t Die” kurz vor der heißerwarteten Veröffentlichung: Mit am Start sind auch Kollegen 50 Cent, Future, Wiz Khalifa, Fabolous und NAV. Allesamt übrigens alte Bekannte von Tory, die auf dem neuen Album sowohl für ursprünglichen Hop-Hop Sound sorgen, als auch Trap-Beats und R’n’B einfließen lassen. Tory Lanez überzeugt auf dem Longplayer sowohl mit Gesangs- und Rap-Passagen; mit Tiefe und Härte. Kontraste sind sein Ding und das auch wegen seines Credos „es gibt nun mal nichts, was einen ähnlich bewegt wie eine Melodie“.  Die von Tory Lanez tut das mit Sicherheit ab dem 2. März 2018. 
Tickets im Vorverkauf sichern

Weitere Musik von Tory Lanez

Mehr von Tory Lanez