U2 | News | U2 präsentieren liebevoll gestaltetes Cover-Artwork des neuen Albums "Son gs Of Innocence"

u2
02.10.2014

U2 präsentieren liebevoll gestaltetes Cover-Artwork des neuen Albums “Son gs Of Innocence”

U2 haben das Artwork für die physische Version ihres AlbumsSon gs Of Innocence” fertig gestellt. Die Optik reflektiert die neuen Songs und ihre Inspiration aus den frühen Jahren von U2, als die Bandmitglieder noch Teenager in Dublin waren. Glen Luchfords bemerkenswertes Cover-Bild, das zeigt, wie Larry Mullen Jr seinen 18-jährigen Sohn beschützt, harmoniert mit dem zum Kult gewordenen U2-Debüt “Boy” aus dem Jahr 1980 und dem Album “War”, das drei Jahre später erschien. Sie beide zeigten das Gesicht eines Kindes: Peter Rowen, dem jüngeren Bruder von Guggi, Bonos Sandkastenfreund aus der Cedarwood Road in Dublin.

“Son gs Of Innocence”: Das intimste Album, das U2 jemals gemacht haben

“Es ging uns bei U2 schon immer um die Gemeinschaft, um Familie und Freunde”, erklärt Bono. “‘Son gs Of Innocence‘ ist das intimste Album, das wie jemals gemacht haben. Mit dieser Platte suchten wir nach dem Echten, dem Nackten, dem Persönlichen, um alles zu entblößen.” Die Idee, die einzigartige Beziehung zwischen einem Elternteil und einem Kind – das Bild von Vater und Sohn – darzustellen, kam von der Band selbst. Das Shooting mit Larry und seinem Sohn war zwar ursprünglich nur ein Experiment, aber jeder liebte das Ergebnis als bildliche Metapher für dieses Album. “Wenn man das Album kennt”, reflektiert Bono, “wird man die Themen in der Bildsprache wiedererkennen; man wird erkennen, dass an seiner eigenen Unschuld festzuhalten viel schwieriger ist, als an der von jemand anderem.”

Seht hier das U2 Album Cover zu “Son gs Of Innocence”

Mehr von U2