U2 | News | U2-Sänger Bono veröffentlicht persönlichen Nachruf auf Nelson Mandela

2011 4
06.12.2013

U2-Sänger Bono veröffentlicht persönlichen Nachruf auf Nelson Mandela

Einen Tag nach dem Tod Nelson Mandelas veröffentlicht U2 Sänger Bono einen persönlichen Nachruf im renommierten New Yorker Time Magazine. Der 95-jährige südafrikanische Freiheitskämpfer und Politiker widmte den Großteil seines Lebens den Schwächsten in seinem Land: Jahrzehntelang kämpfte er aktiv gegen Apartheid, AIDS und Armut in Afrika - verbrachte sogar 27 Jahre unschuldig im Gefängnis. Bono und Mandela verband eine lange Freundschaft.

U2 schrieben Song “Ordinary Love” für Nelson Mandela Film “Mandela: Long Walk To Freedom”

Der irische Sänger und Aktivist bewunderte Mandela für seinen unermüdlichen Einsatz im Kampf für eine bessere Welt: “Er hat nie daran gezweifelt, dass sein Kontinent im 21. Jahrhundert triumphieren wird: ‘Wir sind nicht nur die Menschen mit der längsten Geschichte’, sagte er mir. ‘Wir haben die strahlendste Zukunft.’” Bono und Mandela setzten sich unter anderem für die Anti-Aids-Kampagnen 46664 und (RED) ein. Für die gerade erschienenen Memoiren-Verfilmung Mandela: Long Walk To Freedom” schrieben U2 den offiziellen Titelsong Ordinary Love” und zeigen damit ihre Ehrfurcht und ihren Respekt für den Mann, der die Welt ein großes bisschen besser machte.
 
Mehr von U2