Vic Mensa | News | Vic Mensa präsentiert den Dancefloor-Filler "Down On My Luck"

Vic Mensa
23.07.2014

Vic Mensa präsentiert den Dancefloor-Filler “Down On My Luck”

Vic Mensa veröffentlicht am 8. August 2014 seine Debüt-SingleDown On My Luck”. Damit gibt der gebürtige US-amerikanische Rapper nicht nur einen Vorgeschmack auf seine kommende EPStreet Lights”, sondern scheint die Grenzen von Hip Hip und Dance-Musik entgültig verschwinden zu lassen. Victor Kwesi Mensa, so Vic Mensas bürgerlicher Name, hatte bereits am Disclosure-Partybanger “When The Fire Starts To Burn” mitgearbeitet und gezeigt, wie nah Dance-Musik und Hip Hop in den vergangenen Jahren zueinander gefunden haben.

Vic Mensa steckt mit “Down On My Luck” die Grenzen von Hip Hop ab

Ein ultralässiger Flow, ein treibender, club-tauglicher Dance-Beat und schillernde Synthies: Mit “Down On My Luck” steckt Mensa abermals die Grenzen des Hip-Hop-Genres ab und liefert gleichzeitig einen astreinen Hit-Kandidaten. Nicht ohne Grund belegt der Track bereits die Spitzenposition der Hype-Machine-Charts und läuft auch im Radio auf Heavy Rotation. Die erste offizielle Debüt-Single des Rappers – ein elektronischer Banger versehen mit Rap Parts.

Die Single “Down On My Luck” ist auf der Tour mit Disclosure enstanden

Vic Mensa hat von den besten gelernt: Nach Auflösung seiner Band startete er seine Solokarriere und war unter anderem Vocal-Gast auf der Disclosure-Tour. Hier produzierte er auch zusammen mit Stefan Ponce seinen Dancefloor-Filler “Down On My Luck”, was auch den treibenden Dancefloor-Einschlag erklären wurde. Schaut euch das sehenswerte Party-Video unter Regie von Ben Dickson an und freut euch die hörenswerte Single. 
 

Weitere Musik von Vic Mensa

Mehr von Vic Mensa