Wolfmother | News | Wolfmother kommen nach Deutschland

Wolfmother New Moon Rising Cover 2009
25.08.2009

Wolfmother kommen nach Deutschland

Wolfmother haben es geschafft. Mit ihrer australischen Variante von Stoner Rock war das Trio ganz oben angekommen. Mit ihrer ganz eigenen und verdammt frischen Version von Led Zeppelin, AC/DC, Deep Purple oder Black Sabbath überzeugten Sänger und Gitarrist Andrew Stockdale und seine Jungs sogar Menschen, die normalerweise so gar nicht auf Gitarren-Rock stehen, auf die staubigen Sounds abzugehen. Wolfmother holten Doppelplatin, spielten Hurricane, Roskilde, Rock am Ring, Rock im Park und Live Earth, waren in der iPod-Werbung, spielten den Jackass-Titelsong ein, sind bei Guitar Hero vertreten und holten den Grammy in der Kategorie „Beste Hard-Rock-Darbietung“. Und auf dem Höhepunkt des Erfolgs gaben Bassist Chris Ross und Schlagzeuger Myles Heskett ihren Austritt aus der Band wegen musikalischen Differenzen bekannt und ließen ihren Stockdale allein in einer australischen Staubwolke stehen. Ende der Geschichte. Könnte man meinen. Doch jetzt sind Wolfmother wieder da. In komplett neuer Besetzung, mit einem neuen Album namens „Cosmic Egg“ , welches am 09.Oktober bei uns erscheint und der alten Power, die sie zu den Shooting Stars des Genres gemacht haben. Da kann man durchaus von der Auferstehung des Jahres sprechen. Der Ritterschlag kommt aber aus dem eigenen Land: Wolfmother werden im kommenden Jahr AC/DC auf der Tour begleiten. Sie haben es geschafft. Schon wieder.
Hier sind die die Dates:
16. Oktober Hamburg, Knust
17. Oktober Berlin, Columbia Club
 

Weitere Musik von Wolfmother

Mehr von Wolfmother