Bastille | News | Game Of Thrones-Star Sophie Turner im neuen Bastille Video: Seht jetzt das Musikvideo zu "Oblivion"

Bastille 2016

Game Of Thrones-Star Sophie Turner im neuen Bastille Video: Seht jetzt das Musikvideo zu “Oblivion”

Die britische Popband Bastille präsentiert das Musikvideo zum Song "Oblivion" aus dem AlbumBad Blood” sowie der Deluxe-VersionAll This Bad Blood”. Prominente Unterstützung erhält das Londoner Quartett dabei von der britischen Schauspielerin und Game Of Thrones-Sternchen Sophie Turner, die die Rolle der Sansa Stark in der beliebten US-amerikanischen Fantasy-Fernsehserie spielt.

Das Video zu “Oblivion”: Der Schluss einer Reihe von Kurzgeschichten

Die Story im filmhaften Musikvideo steht als Ende einer Reihe von Kurzgeschichten, die sich durch alle bisherigen Videos der Band vom Album “Bad Blood” ziehen. So fällt wahren Bastille-Fans die Lederjacke auf, die Sophie Turner im Musikvideo zu “Oblivion” trägt. Dieses Kleidungsstück war schon in den Musikvideos zu “Bad Blood” und “Flaws” zu sehen.

"Oblivion": Harmonische Cello-Klänge und verzerrte 808-Beats

Im Musikvideo zu “Oblivion” spielt Sophie Turner eine Sängerin, die ein Autorennen in den Staaten gesanglich einleitet. Zur Freude der Zuschauer wird beim öffentlichen Spektakel alles auseinander genommen, was vier Reifen hat. Ungewöhnlich passend zu den beinahe actionreichen Bildern liefern Bastille mit “Oblivion” eine schlichte und wunderschöne Komposition, die mit einer eingängigen Klaviermelodie und Dan Campell Smiths unvergleichlicher Stimme unsere Gefühle hochspielen lässt.

Bastille zeigen sich musikalisch von einer anderen Seite

Die etwas andere Single bildet einen kontrastreichen Übergang zu dem sonst rhythmusgeprägten Bastille-Sound wie in “Pompeii” oder “Bad Blood”. Übrigens: Regie führte Austin Peters, der bereits bei den Musikvideos zu “Flaws” und “Laura Palmer” hinter der Kamera stand. Überzeugt euch selbst.

Weitere Musik von Bastille

Mehr von Bastille