Bon Jovi | News | Jon Bon Jovi eröffnet Obdachlosenheim in Philadelphia

Bon Jovi, What About Now, 2013
06.05.2014

Jon Bon Jovi eröffnet Obdachlosenheim in Philadelphia

Rocklegende mit viel Herz und sozialem Engagement: Jon Bon Jovi eröffnet ein vierstöckiges Gebäude für obdachlose und hilfsbedürftige Menschen in Philadelphia. Dabei zahlte seine Stiftung “Soul Foundation” für das beachtenswerte Projekt knapp 17 Million US–Dollar. Unterstützung erhielt der Bon Jovi Frontmann auch von der öffentlichen Hand.

Jon Bon Jovi: “JBJ Soul Homes ist ein weiteres Beispiel für das WIR, wie ich es gerne nenne.”

Das neueröffnete Gebäude namens “JBJ Soul Homes” im Stadtteil Francisville bietet über 50 Wohnung sowie Büros und Geschäfte. Bewohner des Hauses erhalten eine medizinische Grundversorgung und werden von einer Hilfsorganisation betreut. Mit diesem Projekt setzt Jon Bon Jovi ein weiteres Zeichen für seine karikative Einsatzbereitschaft.
Mehr von Bon Jovi