Brian Fallon | News | Durch die Augen des Punkrock: Brian Fallon veröffentlicht "Sleepwalkers"

Durch die Augen des Punkrock: Brian Fallon veröffentlicht “Sleepwalkers”

Brian Fallon 2700x1800
09.02.2018
Alles unter einen Hut kriegen, das kann Brian Fallon gut: Als Frontmann von The Gaslight Anthem brachte er Americana zum Punkrock wie die Mutter zum Kind. Mit “Sleepwalkers” veröffentlicht der 38-Jährige nun nach “Painkillers” sein zweites Solo-Album.

Songwriting durch die Augen von Punkrock-Bands

Von Punk, aber auch vom R’n'B der 1960er Jahre sei “Sleepwalkers” inspiriert."Es gibt definitiv mehr Uptempo-Songs", so Fallon. Verständlich — denn dieses Mal war auch die Herangehensweise an den Longplayer eine Andere: Er habe Songs entstehen lassen durch die Augen der Punkrock-Bands, mit denen er aufwuchs, verriet er dem Magazin Upset.

Ted Hutt produzierte “Sleepwalkers” und “The 59 Sound”

Dann schrieb Fallon seine Riffs auf seiner Vox Continental Orgel, ließ sie im Loop laufen, und ließ von hier aus den Dingen ihren Lauf. Was die Wahl des Produzenten betraf, fiel die Wahl mit Ted Hutt auf einen alten Bekannten: Er produzierte bereits den The Gaslight Anthem-Meilenstein “The 59 Sound”.

Brian Fallon Album “Sleepwalkers”

▶ Bei iTunes▶ Bei Apple Music ▶ Bei Amazon▶ Bei Amazon Digital▶ Bei Saturn▶ Bei Media Markt▶ Bei Spotify  
 

Weitere Musik von Brian Fallon

Mehr von Brian Fallon