Easy Life | Start

Daydreams
Daydreams
VÖ: 21. Oktober 2020
Easy Life

Streamen und Downloaden

“Daydreaming and I’m thinking of you” – Easy Life droppt neue Single

23.10.2020
Easy Life ist zurück mit einer klaren Post-Corona-Hymne: “Daydreams”. Nach einem beunruhigenden Jahr 2020 ließ sich Murray Matravers, Frontmann der Band aus Leicester, von dem Lockdown inspirieren, an den sich der Globus gewöhnen musste: “Like most of us, I’ve spent the whole year sat at home daydreaming about a possible alternate reality […] Born out of boredom and idleness, ‘Daydreams’ is as much about getting drunk as it is about falling in and out of love”. Pappwolken, Innenfotos und Bananentelefone wurden benutzt, um letzte Woche die brandneue Single auf sozialen Medien anzukündigen, die einen Vorgeschmack auf ihr bevorstehendes Debütalbum bietet. 
Nach “Who Gives A F**k?” (im Juli veröffentlicht), wird der neue “Soundtrack des modernen Eskapismus” von Easy Life den Durst der Fans stillen, bis der Nachfolger ihres erfolgreichen Mixtapes “Junk Food” veröffentlicht wird.
 

JUNK FOOD

Easy Life Junk Food
Junk Food
VÖ: 10. Januar 2020
Digital + CD
Easy Life

Streamen und Downloaden

Hier bestellen

Easy Life Junk Food
Junk Food
VÖ: 10. Januar 2020
Vinyl
Easy Life

Streamen und Downloaden

Hier bestellen

“Junk Food”: Easy Life veröffentlichen ihr drittes Mixtape

Easy Life 2020 (5)
10.01.2020
2019 wurde viel über die fünf-köpfige Band Easy Life und ihre außergewöhnlichen Konzerte gesprochen, auf denen neben Klamotten und Pints auch mal die ein oder andere Zitrone durch die Menge fliegt (eine Anspielung auf eine Textstelle, in dem 2018 erschienen Track “Nightmares”). Selbst Lead-Sänger der Band, Murray, ist dafür bekannt bei den Easy Life Live-Shows mal durch die Luft und über die Menschenmenge zu schweben. Nun veröffentlichen die fünf Jungs aus Leicester ihr drittes Mixtape: “Junk Food”. 
 

Wenn das Leben dir Zitronen gibt, greif zu “Junk Food”!

…Digital + CD

…Vinyl

 
“Junk Food” ist vollgepackt mit den einzigartigen Klängen von Easy Life, die von undefinierbarem Indie-Jazz, Hip-Hop-Sounds bis hin zu kantigen Pop-Effekten reichen. Ob es nun um den funkigen Track “Nice Guys” oder den ironischen Song “Dead Celebrities” handelt, Easy Life beweisen mit ihrer neusten Veröffentlichung, dass sie zu den scharfsinnigsten und humorvollsten Songwritern Großbritanniens zählen. 

Easy Life – Dead Celebrities

 
Vielleicht liegt das daran, dass Easy Life im vergangenen Jahr viele neue Erfahrungen gesammelt haben, über die sie jetzt Songs schreiben können. 2019 spielten sie bspw. auf dem Coachella – eine Besonderheit für eine neue britische Band – und verbrachte einige Zeit in Kalifornien. Das emotionale Auf und Ab verarbeiteten die Jungs in ihrer Single “Sangria”, welche auch auf “Junk Food” zu hören ist. Das Heimweh bekommt man deutlich auf dem Track “Spiders” zu spüren. 

Easy Life feat. Arlo Parks – Sangria

 
Das Ergebnis der Zeit in Kalifornien und der Arbeit mit weiteren Kreativen ist das wahrscheinlich kohärenteste Mixtape der Gruppe. 2018 feierten Easy Life ihr Debüt mit “Creature Habits” und ihrer Lead-Single “Pockets”, während wir uns im letzten Jahr mit “Spaceships” an spaßigen Wochenenden (“Sunday”) und chaotischen After-Parties (“Afters”) teilhaben durften. "Junk Food" erzählt mit viel Humor vom echten Leben.
So sinniert Murray in “Earth” über den Streifzug positiver Pessimisten und Nein-Sager. Er singt über den sanften Beat: “Straight back to earth, I change my orbit now. I got some issues I need to iron out. People throwing stones, but I’m building castles”.  Auf “Sangria” singt er mit Arlo Parks ein schwül-sommerliches Duett, in dem beide versuchen, einen Sinn aus den Schmetterlingen in ihren Bäuchen zu machen, wobei die Verletzlichkeit und Unsicherheit immer wieder zum Tragen kommt.
 

Man kann auf alle Fälle gespannt sein, womit Murray, Sam, Jordan, Cass und Lew sonst noch überraschen werden!

 

Easy Life - Dead Celebrities

Hollywood-Exzesse: Easy Life veröffentlichen Musikvideo zu “Dead Celebrities”

Easy Life 2020 (5)
09.01.2020
Ein Tag vor der Veröffentlichung ihres dritten Mixtapes “Junk Food” teilt die fünf-köpfige Band aus Leicester Easy Life ihr Musikvideo zu “Dead Celebrities”. "Dead Celebrities" ist eine intelligente, sarkastische und ernüchternde Abhandlung über das Leben in Los Angeles. Der Lead-Sänger der Gruppe beschreibt in dem Track die unverschämten Hollywood-Exzesse: “Riding with models in the back of a cop car, jump in the pool from the roof of a five-star”. Gleichzeitig nimmt die Band auch Bezug darauf, wenn man vom Ruhmes-Ritt auf dem Boden der Tatsachen angelangt: “I don’t wanna fade out, sign my membership to the 27 club. Everyone around me wants a way out”. 

Easy Life – Dead Celebrities

 

Wenn das Leben dir Zitronen gibt, greif zu “Junk Food” – das dritte Mixtape von Easy Life!

…Digital + CD

…Vinyl

Deine neue Lieblingsband: Das sind Easy Life

Easy Life 2020 (2)
09.01.2020
Alle Bandmitglieder von Easy Life kommen ursprünglich aus Leicester. Gesucht und gefunden haben sich die fünf Jungs auf den Konzerten der jeweils anderen – als separate Mitglieder, in anderen Bands. Murray (Leadsänger) und Sam (Sax/Bass/Gesang) kannten sich schon aus Schulzeiten, erste Erfahrungen sammelten sie gemeinsam in Swing-Bands. Jordan (Keys/Percussion/Sax/Gesang) und Cass (Drums) lernten sich in einer Reggae-Band kennen. Lew an der Gitarre und Bass vervollständigte dann Easy Life.
 

Easy Life | Show & Tell (NME)

 

“Woozy, cheeky…Arctic Monkeys meets Mac Demarco, spitting out Kate Tempest-esque lyrics” - The Times

 
Leicester ist wohl eine der multikulturellsten Städte Großbritanniens, daher ist es keine Überraschung, dass die Band sich vieler verschiedener Genres bedient. Inspiration ist dabei die starke Verbindung zu Reggae und Dub Sounds, die Easy Life mit 90er Jahre Happy-Go-Lucky-Vibes verbinden, während sie uns zusätzlich lässige, englische Looks präsentieren. “Es fällt uns schwer, unsere Band einem spezifischen Genre zuzuordnen, da wir so viele abdecken. Eventuell könnten wir uns auf R’n'B einigen… aber wahrscheinlich nicht. Wer weiß das schon so genau?”, sagt Murray, der Leadsänger der Band.
Mehr von Easy Life