Friendly Fires | News | Euphorie pur: Friendly Fires sind mit neuem Album "Inflorescent" zurück

Euphorie pur: Friendly Fires sind mit neuem Album “Inflorescent” zurück

Friendly Fires 2019
02.09.2019
Die britische Indie-Band Friendly Fires liefert mit “Inflorescent” ihr nächstes Studio-Album ab und mit ihm eine Rückkehr zu den Wurzeln ihrer Inspiration. Nach ihrem letzten Werk “Pala” aus dem Jahr 2011, das gewissermaßen dem kommerziellen Erfolg gewidmet war, wagen sie nun den Schritt zurück ins Feuer und besinnen sich darauf, was sie am besten können: Indie-Pop im Stil der besten 80er.

Funk, Soul und Gitarren

Inflorescent glänzt mit einer Auswahl von Stücken, die nicht nur eingefleischte Fans begeistern werden. Zusammen mit ihrem Produzententeam haben sie ein Potpourri aus Reminiszenzen an die Funk- und Soulgrößen der 80er Jahre auf den Markt gebracht. In vielen Liedern sind diese Anklänge deutlich spürbar. Zum Beispiel in der letzten und aktuellsten Single “Silhouettes”, die den einen oder anderen an Club Tropicana von Wham! erinnern könnte. Gepaart mit ihrem gewohnt hohen Anspruch an bis ins letzte Detail ausgearbeitete Produktionen auf Höchstniveau, zündet die Band ein weiteres Mal ihr ganz eigenen Feuerwerk, ohne dem Kommerzialisierungsdruck nachzugeben.

Liebe, die in Wellen kommt

Schon die ersten Single-Auskopplungen “Love Like Waves” und “Heaven Let Me In” aus dem Jahr 2018 machten neugierig auf mehr und boten einen guten Einblick in die Entwicklung, die die Band in musikalischer Hinsicht seit dem Erscheinen ihres letzten Albums durchlaufen hat. Präzise wie Ingenieure, hat die Band ihr neuestes Werk erarbeitet und auf die Beine gestellt. 

Alte Werte und Wurzeln der Band machen den Unterschied aus

Der Markt für Indie-Musiker ist riesig und hart umkämpft. Umso wichtiger ist es, dort seine Identität zu behaupten. Und das gelingt Friendly Fires besonders gut. Die Besinnung auf die alten Werte und Wurzeln der Band machen den Unterschied aus. Gut aufgelegt und spielfreudig wie in “Lack Of Love” und “Run The Wild Flowers”, kommen auch die anderen Songs auf dem Album daher. Man merkt deutlich, dass sich die Band in ihrem Segment wohlfühlt. Die Rückkehr zum Ursprung macht sich bezahlt und das Album “Inflorescent” in jeder Hinsicht zum Hit. Nicht nur für Fans ein Must Have, sondern für alle Freunde von elektronisch-infusionierter Indiemusik ein Anspieltipp.
 

Nach acht Jahren Stille meldet sich die britische Indiepop-Band “Friendly Fires” mit ihrem dritten Studioalbum “Inflorescent” zurück. Hier anhören.

 

"Friendly Fires — Inflorescent" jetzt anhören und bestellen!

▶ Digital + CD

Vinyl

Ltd. Coloured Vinyl

Weitere Musik von Friendly Fires