George Harrison | News | George Harrison-Doku für 6 Emmys nominiert

George Harrison
26.07.2012

George Harrison-Doku für 6 Emmys nominiert

Martin Scorseses neuer Dokumentar-Film “George Harrison: Living In The Material World” gehört zu den Abräumern der diesjährigen Nominierungen für den
US–TV–Preis Emmy.

In sechs Kategorien wurde  “George Harrison: Living In The Material World” für den prestigeträchtigen Medienpreis nominiert. Gleichzeitig steht der Film auf Nr.−1 der US-amerikanischen DVD–Charts und hat jenseits des Atlantiks bereits Platin verkauft.
Parallel zur DVD ist am 27. April 2012 ein neues George Harrison-Album auf CD und als LP–Version erschienen. “Early Takes Volume One“, eine Zeitreise in die beginnende Solo-Karriere des “spirituellen Beatles“, besteht aus komplett bisher unveröffentlichter Musik.
    
“Early Takes Volume One“ enthält frühe Demos von “My Sweet Lord“, “Run Of The Mill“ und “I´d Have You Anytime“ – Songs, die auf der epochalen 1970er-Multi-Platin-LP “All Things Must Pass“ erschienen – Harrisons Solo-Debüt nach Auflösung der Beatles. Weitere unveröffentlichte Tracks sind Demos von “The Light That Has Lighted The World“, “Let It Be Me“, ebenso eine Version von Bob Dylans “Mama You´ve Been On My Mind“ und eine frühe Fassung von “Woman Don´t You Cry For Me“.

Die 64. Verleihung der Emmy-Awards findet am Sonntag 23. September 2012 statt, übertragen von ABC.

Weitere Musik von George Harrison