Jake Bugg | News | Live bei Talkshowmaster Andrew Marr: Seht hier Jake Buggs Performance von "Love, Hope And Misery"

jake bugg
22.06.2016

Live bei Talkshowmaster Andrew Marr: Seht hier Jake Buggs Performance von “Love, Hope And Misery”

Er kommt aus dem britischen Nottingham, ist 22 Jahre jung und hat mit “On My One” am 17. Juni 2016 bereits sein drittes Studioalbum veröffentlicht. Jetzt war Jake Bugg zu Gast bei Talkshowmaster Andrew Marr und performte seine aktuelle Single “Love, Hope And Misery”. Der Song ist nach “Gimme The Love” die zweite Singleauskopplung aus dem frisch gepressten Longplayer

Jake Bugg lässt sich nicht in eine Schublade stecken

Jake setzt als Singer-Songwriter auf musikalische Vielfalt. Der Sänger lässt sich von Indierock-Klängen und Blues-Rhythmen ebenso inspirieren wie von Country-Songs und HipHop-Beats. Das Ergebnis: Ein abwechslungsreiches Album, das wortwörtlich runtergeht wie Honig: “On My One” trumpft mit emotionalen Retro-Lyrics, eingängigen Melodien und ist eine ausbalancierte persönliche Neuerfindung. Denn der Longplayer ist noch intimer als seine beiden Vorgänger “Jake Bugg” und “Shangri La”: Jake schrieb alle Texte selbst und produzierte sogar einen Großteil der Tracks, für die er alte Gewohnheiten beiseite legte und künstlerisch zu neuen Ufern aufbrach. 
>>> Jake Bugg Album “On My One”
- bei iTunes
- bei Amazon
- bei Saturn
- bei Spotify

Weitere Musik von Jake Bugg

Mehr von Jake Bugg