Jake Bugg | News | Neuer Drift: Bei der 1Live Radio-Session begeistert Jake Bugg mit Dua-Lipa-Cover "Be The One"

jake bugg
01.06.2016

Neuer Drift: Bei der 1Live Radio-Session begeistert Jake Bugg mit Dua-Lipa-Cover “Be The One”

Jake Bugg entpuppt sich immer mehr als Jemand, den man unbedingt im Auge behalten sollte: Der erst 22-jährige Brite machte sich beim WDR–Radiosender 1Live den Chart-Erfolg “Be The One” von Dua Lipa zu eigen. Der eigentlich aus dem Ethno-Pop stammende Track der Anglo-Albanerin wurde in Jakes Händen zu einem waschechten Indie-Rock-Song. Alle Fans des retro-charmanten Bugg-Sounds dürften bei diesem Cover voll auf ihre Kosten kommen, ist ihm doch in der Neuinterpretation sein Original-Genre so gar nicht mehr anzumerken. Wir ziehen den Hut vor so viel musikalischer Genialität und rufen: Bitte mehr davon!

“On My One” und “Love, Hope And Misery” live: Jake Bugg performte außerdem zwei Album-Tracks

Neben dem gelungenem Cover, zeigte Jake Bugg zusammen mit seinem Keyboarder zwei seiner aktuellen Singles im fein abgestimmten Duett. So galt es nach “Be The One” in Buggs 1Live-Session auch noch den Album-Titel “On My One” sowie die neuste Komposition “Love, Hope And Misery” zu genießen. Beide Performances überzeugten mit Muße für Instrument und Vokalität. Dass The Beatles und Oasis zu Jake Buggs musikalischen Helden zählen, blieb auch hier nicht verborgen. Weitere Songs im Stil der alten Indie-Legenden gibt es ab dem 17. Juni 2016 auf Jake Buggs drittem Studio-Album “On My One” zu hören.
>>> Jake Bugg Album “On My One”
- bei iTunes
- bei Amazon
- bei Saturn

Weitere Musik von Jake Bugg

Mehr von Jake Bugg