Jake Bugg | News | NME wählt Jake Bugg auf Platz zwei der Highest Rated Albums of 2012

Jake Bugg_2012_1
29.11.2012

NME wählt Jake Bugg auf Platz zwei der Highest Rated Albums of 2012

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit, einen Rückblick zu wagen und die musikalischen Highlights 2012 zu picken. Das renommierte britische Musikmagazin NME hat ebenfalls seine Favoriten 2012 ausgewählt: Vorne mit dabei ist Jake Bugg. Die Kritiker ehrten ihren Landsmann in der Liste der Highest Rated Albums 2012 mit seinem gleichnamigen Album auf Platz Zwei. Auch in der endgültigen Liste der 50 Best Albums 2012 schaffte es der Newcomer in die Top 10 und landete auf Platz 9.
Auch die Britische Zeitung The Guardian wählte Jake Bugg unter die "Stars Of 2012″. Zu diesem Anlass interviewten sie den Sänger und erfuhren unter anderem, dass er vor seiner Tour noch nie aus England ausgereist war. So schnell kann’s gehen!
Es war insgesamt ein gutes Jahr für den Briten. Als eine der Neuentdeckungen 2012 begeisterte der junge Künstler die Kritiker weltweit. Noel Gallagher persönlich nahm Jake Bugg unter seine Fittiche. Mit seinem selbstbetitelten Debütalbum veröffentlichte der Musiker eine Platte, die musikalisch auf die Wurzeln des britischen Rock verweist und schaffte es damit auf Platz eins der britischen Charts.

Weitere Musik von Jake Bugg

Mehr von Jake Bugg