JP Cooper | News | Sehr persönliches Debüt: JP Cooper veröffentlicht das Album "Raised Under Grey Skies"

JP Cooper 2016
05.10.2017

Sehr persönliches Debüt: JP Cooper veröffentlicht das Album “Raised Under Grey Skies”

Das Debüt-Album “Raised Under Grey Skies” des britischen Singer-Songwriters JP Cooper ist ab dem 6. Oktober 2017 für euch erhältlich. Darauf sind neben den Hit-Ohrwürmern “September Song”, “Passport Home” und “She’s On My Mind” weitere sehr persönliche Songs zu hören, die großteils autobiografische Züge aufweisen. In einem sehr privaten Video erzählt JP über die Hintergründe des Albums, das seine Jugend in Manchester beleuchtet. Er erklärt auch, wie er in allem Schlechten das Positive sieht und warum seine Identität auf der Musik aufbaut. Der talentierte Musiker verarbeitet seine Geschichte in souligen, teils auch gospeligen Tracks, die aus lockeren Gitarren-Sounds und Elementen aus Hip-Hop, Indie und Electronic bestehen. 

Eine lange musikalische Reise

An “Raised Under Grey Skies” arbeitete JP sehr lange und zielstrebig. Für den Support seiner Fans ist er mehr als dankbar: “Es war ein Leben lang im Entstehen und eine weite Reise, angefangen beim Spielen vor einer handvoll von Zuschauern auf Open-Mic-Abenden in Manchester bis zu einer ausverkauften Europa Tournee, die mit einer unglaublichen Nacht im Shepherd’s Bush Empire endete. Das Tollste ist, dass so viele Menschen seit Tag eins dabei sind und ich kann ihnen nicht genug für ihre Unterstützung danken”. 

JP Cooper Album “Raised Under Grey Skies”

▶ bei Amazon ▶ bei Google Play ▶ bei Apple Music ▶ bei iTunes

Weitere Musik von JP Cooper

Mehr von JP Cooper