Lupid | News | Singlefact – LUPID "Aus allen Wolken"

Lupid Webgrafik
24.05.2017

Singlefact – LUPID “Aus allen Wolken”

Tobias Hundt, Sänger und Songwriter des Trios LUPID, hatte diese Zeile schon lange im Kopf. „Sie macht eine ganz neue Welt auf, in der plötzlich alles möglich ist“, sagt er. Totales Kopfkino also!
Zusammen mit dem Songwriter Simon Triebel, der unter anderen für Udo Lindenberg und Tim Bendzko schreibt, hat Tobias Hundt aus dieser Ausgangszeile einen herausragenden Popsong gemacht. Was wäre wenn? Diese Frage ist die Basis der LUPID–Single  „Aus allen Wolken“, der zweiten Auskopplung aus der selbstbetitelten EP LUPID.
Das Stück besitzt einen tragischen Helden, mit dem sich Tobias Hundt sehr gut identifizieren kann. Er ist bis über beide Ohren verliebt, traut sich aber nicht, diese Liebe zu gestehen: „Ich falle aus allen Wolken, doch ich falle dir nicht auf“, heißt es im Refrain.  „Ich kenne dieses Gefühl, nicht aus der eigenen Haut zu kommen und sich zu wünschen, anders zu sein“, sagt Tobias Hundt. „Mutiger, auffälliger, besser.“ Doch „Aus allen Wolken“ bläst kein Trübsal: Der Song klingt gleichzeitig leicht und melancholisch – oder „bittersüß“, wie Tobias Hundt die Stimmung bezeichnet.
Die Single steht damit exemplarisch für die große Stärke von LUPID: Popsongs aus überraschenden Perspektiven heraus zu schreiben. Tobias (29 Jahre alt, Singer/Songwriter), Patrick (27, Bass, Keyboards) und Markus (29, Schlagzeug) geben sich textlich und musikalisch nicht mit dem zufrieden, was man gemeinhin erwartet. Die Band kombiniert Elektronik mit organischen Instrumenten, als Texter findet Tobias Hundt immer wieder neue Bilder und Ansätze, um über Themen wie Liebe und Freundschaft, Hoffnung und Enttäuschung zu schreiben.
„Aus allen Wolken“ benötigt nicht einmal drei Minuten, um uns Hörer zu entführen. Zum Beispiel zurück in die Schuljahre, die Zeit der ersten Liebe. „Fünfte oder sechste Klasse“, erinnert sich Tobias Hundt. „Arme zu lang, Füße zu groß, das erste Mal bis über beide Ohren verknallt, schwitzige Hände und Blackouts.“ Das absolute emotionale Chaos also, und wie oft haben wir uns damals gedacht, was wohl wäre: „Wenn du jemand anders wärst und ich nicht ich“. 
LUPID packen dieses Kopfkino in einen großartigen Popsong, der natürlich in den Frühling gehört – womit „Aus allen Wolken“ die perfekte Vorabsingle ist, bevor uns LUPID mit ihrem Album AM ENDE DES TAGES weiter überraschen werden.
https://www.facebook.com/lupidmusik
LUPID
Die EP „LUPID“ ist seit 14. Oktober 2016 erhältlich.
Die Single „Aus allen Wolken“ erscheint am 31. März 2017.
SAG MEINEN NAMEN TOUR 2017
Do., 20.04.2017   Stuttgart, Zwölfzehn
Fr., 21.04.2017     Köln, Tsunami
So., 23.04.2017    Dresden, Bärenzwinger
Mo., 24.04.2017   München, Strom
Di., 25.04.2017    Frankfurt, Nachtleben
Mi., 26.04.2017   Berlin, Musik & Frieden
Do., 27.04.2017   Hamburg, Prinzenbar
Kontakt:
Promotionleitung:       Heiner Peschmann (Heiner.Peschmann@umusic.com)
Online Promotion:      Claudia Knittel (claudia.knittel@knittel-pr.de)
TV Promotion:           Kathrin Lang (kathrin.lang@goldpr.de)
Presse Promotion:      Peter Goebel (goebel@presse-peter.de)
Radio Promotion:       Heike Goldbach (heike@profilerpromotion.de)
                                   Katja Lange (katja@profilerpromotion.de)
                                   Monika Goltz (monika@profilerpromotion.de)

Weitere Musik von Lupid

Mehr von Lupid