Niedecken | Video | Et ess wie et ess

Videoinformation

Das farbenfrohe Video zur Neuaufnahme des Klassikers “Et ess wie’t ess” entstand in New Orleans - wo „Das Familienalbum – Reinrassije Strooßekööter“ zusammen mit Produzent und Arrangeur Julian Dawson in den Esplanade Studio aufgenommen wurde. Der Song wurde erstmals 2008 veröffentlicht und erhielt für seine Neuauflage ein fröhliches Bläserarrangement und ein fast schon karibisch anmutendes Rhythmusgewand. Inhaltlich ist “Et esswie’t ess” ein Dankeschön an Wolfgang Niedeckens Frau Tina.

Weitere Videos von Niedecken

Mehr von Niedecken