Papa Roach | Musik

Papa Roach Cover
The Paramour Sessions
VÖ: 08. September 2006
Papa Roach

Produktinformation

Man nehme ein geschichtsträchtiges Haus wie die Paramour Mansion, eine Band mit einem klaren Plan wie Papa Roach und sieht zu wie etwas Unerwartetes passiert.
“Wir zogen also in die Villa, und unser einziger Plan war, die schonungsloseste, fieseste Platte überhaupt aufzunehmen”, erklärt Sänger Jacoby Shaddix die Absicht seiner Band Papa Roach. “Als wir aber schließlich eingezogen waren, bemerkten wir schon bald, dass das Gebäude eine Aura hat, die stärker war als unsere Pläne. Schon bei der ersten Jam-Session wurde uns klar, dass etwas ganz Außergewöhnliches, etwas völlig Unerwartetes abging. Noch nie zuvor hatten wir sechs, sieben Stunden am Stück Musik gemacht – hier aber konnten wir nicht anders! Wir mussten einfach alle Kreativ-Schleusen aufreißen und loslegen!” Auf ihrem fünften Album ließen sich Papa Roach treiben. Mal in Richtung Metal, dann Hardcore, Punkrock und um dann ein Fünkchen Pop zu finden. “The Paramour Sessions” ist ein wahrer Gefühlsstrudel. Es geht um Liebe, um knallharte Gewalt, um Sex, Drogen und um Rock’n’Roll, dann geht es um Ängste, aber auch um unglaubliche Stärke – und es geht um eine Band, die sich treiben lässt und am Ende zu sich selbst findet.
Veröffentlichung
2006-9-8
Format
CD
Label
Geffen
Bestellnummer
00602517062306

Weitere Musik von Papa Roach