Pop Smoke | News | "Shoot for the Stars Aim for the Moon" - Pop Smokes posthumes Album wurde veröffentlicht

“Shoot for the Stars Aim for the Moon” — Pop Smokes posthumes Album wurde veröffentlicht

Pop Smoke 2020 (1)
06.07.2020
Das posthume Album “Shoot for the Stars Aim for the Moon” des US-amerikanischen Rappers Pop Smoke ist zwei Monate nach seinem Tod veröffentlicht worden. Es enthält Features von Lil Baby, DaBaby, Future, Migos' Quavo, Swae Lee, Rowdy Rebel, 50 Cent, Roddy Ricch, Tyga, Karol G, Lil Tjay und King Combs. Es spricht dafür, wie groß das Potenzial von Pop Smoke war, dass eine solche Starbesetzung zusammenkam, um ihm bei der Zusammenstellung seines Debütalbums zu helfen. Ursprünglich sollte das Album des jungen Rappers am 12. Juni veröffentlicht werden, wurde aber wegen der anhaltenden Proteste gegen Rassismus und Polizeibrutalität nach dem Tod von George Floyd in den Vereinigten Staaten auf den 3. Juli verschoben.
 

POP SMOKE — GOT IT ON ME (OFFICIAL VIDEO)

 
Pop Smoke wurde im Februar in Los Angeles von unbekannten Tätern bei einem Hauseinbruch erschossen. Mit nur 20 Jahren galt der Künstler bereits als einer der vielversprechendsten Nachwuchstalente in der Rap-Szene. „today is your day. I know you smiling down on us. Miss you more and more each day.”, schreibt Plattenproduzent Steven Victor zur Veröffentlichung auf Instagram.
 

Weitere Musik von Pop Smoke