The All-American Rejects | News | "Sweat" und "Close Your Eyes" als Kurzfilm: The All-American Rejects veröffentlichen neue EP

The All-American Rejects 2017
07.07.2017

“Sweat” und “Close Your Eyes” als Kurzfilm: The All-American Rejects veröffentlichen neue EP

Sweat (Official Video)
Nach fünf Jahren musikalischer Funkstille seit ihrem letzten AlbumKids In The Street”, melden sich The All-American Rejects mit der EPSweat” zurück. Darauf zu hören sind der Titelsong und “Close Your Eyes”. Mit dem Song “Sweat”, welcher von Ido produziert wurde, beweist die Band, dass man sich musikalisch weiterentwickeln, aber seinem Stil trotzdem treu bleiben kann.

“Die Songs sind sowohl für die Augen, als auch die Ohren”

Beide neuen Songs sind eine Mischung aus dem klassischem The All-American Rejects Power-Pop und kräftigen Rock-Elementen. “Die vergangenen fünf Jahre habe ich mich intensiv mit dem Schauspielern beschäftig und dabei gelernt, wie wichtig eine visuelle Umsetzung ist – die Augen zu den Ohren zu machen. Es ist viel mehr, als nur ein visuelles Erlebnis. Die Songs sind sowohl für die Augen, als auch die Ohren”, erklärt Tyson Ritter. 

The All-American Rejects veröffentlichen einen Kurzfilm zu “Sweat”

Die Ohren und die Augen sind auch beim elfminütigen Kurz-Film gefragt, der anlässlich der Veröffentlichung produziert wurde. Beide Songs untermalen ihn. Im Video gibt sich Sänger Tyson Ritter als Transvestit auf Identitätssuche. Produziert wurde das Ganze von Jamie Thraves, der in der Vergangenheit unter anderem Clips für Radiohead, Blur, The Verve, Coldplay und Sam Smith drehte. 

The All-American Rejects EP “Sweat”

▶ bei Google Play
▶ bei Amazon Digital 
Mehr von The All-American Rejects