The Beatles | News | Pop-Klassiker werden Klassik-Klassiker: Das Album <i>Classical Beatles</i>

edp3901-004-MF
26.09.2008

Pop-Klassiker werden Klassik-Klassiker: Das Album <i>Classical Beatles</i>

Allen voran haben sich natürlich immer wieder Vokalsolisten und -ensembles dem Schaffen der Pilzköpfe aus Liverpool angenommen: So sind zum Beispiel die virtuosen Arrangements der King’s Singers und der Swingle Singers, aber auch die der Sopranistin Lesley Garrett längst selbst Klassiker geworden. Besonders reizvoll: Die Begegnungen klassischer Stile mit den Beatles-Melodien: So sorgte der Dirigent Richard Edlinger mit seinem Baroque Chamber Orchestra für einen Beatles-Sound à la Bach und Vivaldi, und in der Beatle Cracker Suite erscheinen sieben Beatles-Titel im Stil von Tschaikowskys Nussknacker-Ballett. Selbst ein komplettes Beatles Concerto für vierhändiges Klavier und Symphonieorchester fehlt nicht. Kammermusikalische Akzente setzt dagegen der Gitarrist Manuel Barrueco.