Tove Lo | Video | Not On Drugs

Videoinformation

So viele Emotionen im Bauch und so verliebt, dass das Umfeld denkt, für den nebulösen Zustand können nur Drogen verantwortlich sein: Über dieses Gefühl singt Tove Lo in ihrem Song “Not On Drugs”. Mit einer Wagenladung Farbpulver bewaffnet und Mandala-artigen Visuals, die bereits im Lyric Video eingesetzt wurden, wird der Songaussage auch im Video Ausdruck verliehen.
Das Video zieht den Zuschauer unweigerlich in den Bann. Dem Farbpulver, verzerrten Videoeinstellungen, Mandalas und Farbexplosionen sei Dank. Am Ende bleibt die Frage offen, ob “being in love” nicht doch irgendwie auch “on drugs” bedeutet. Aber seht selbst und lasst euch hypnotisieren vom Tove Lo Video “Not On Drugs”.
Verantwortlich für das Video ist der Video Director und Fotograf Rikkard Häggbom.

Weitere Videos von Tove Lo

Mehr von Tove Lo