will.i.am | News | Rap meets Style: GQ kührt will.i.am mit dem GQ Award als "Best Dressed Man" 2016

will.i.am
11.11.2016

Rap meets Style: GQ kührt will.i.am mit dem GQ Award als “Best Dressed Man” 2016

Er rappt, er produziert, er singt und er designt – Er, William James Adam Jr. aka will.i.am, ist ein wahrer Tausendsasser. Das dachte sich auch das Magazin GQ – und ehrte den 41-Jährigen am 10. November 2016 mit dem GQ Award in der Kategorie “Best Dressed”. Der Black Eyed Peas-Star ist nicht nur musikalisch vielseitig, sondern auch in der Fashionszene höchst aktiv: Mit seinem Brand i.am.clothing kreiert der siebenfache Grammy-Gewinner seine eigene Mode sowie Accessiores und andere Gadgets.

GQ–Chefredakteur: “will.i.am ist ein Gentleman-Gesamtkunstwerk!” 

“Styler, Designer, Technologie-Unternehmer, Philanthrop: will.i.am ist sehr viel mehr als nur der erfolgreiche Chef der ‘Black Eyed Peas’. Dass wir ihn nun in der Kategorie Best Dressed auszeichnen, liegt an seinem einzigartigen, immer überraschenden Stil- und Mode-Bewusstsein. Natürlich aber wollen wir damit gleichzeitig auch Danke für seine Musik sagen – das Remake von ‘#WHEREISTHELOVE’ war für mich eine der Hymnen des Jahres. Und wir verneigen uns mit dieser Auszeichnung vor seiner Coolness. Ich finde: will.i.am ist ein Gentleman-Gesamtkunstwerk”, sagt GQ–Chefredakteur José Redondo-Vega über den US–Musiker. Bei den “GQ Männer des Jahres Awards” werden jährlich herausragende Persönlichkeiten unter Anderem aus den Bereichen Musik, Sport, Kultur und Mode geehrt. 
Mehr von will.i.am