Wincent Weiss | News | "Irgendwas gegen die Stille" jetzt akustisch: Wincent Weiss kündigt Deluxe Edition seines Debüt-Albums an

Wincent Weiss 2015
11.10.2017

“Irgendwas gegen die Stille” jetzt akustisch: Wincent Weiss kündigt Deluxe Edition seines Debüt-Albums an

Im April 2017 wurde Wincent Weiss mit seinem Album “Irgendwas gegen die Stille” endgültig zu einem der Newcomer des Jahres. Die 13 hierauf vereinten Lieder erzählen Geschichten, die auf eigenen Erfahrungen und eigenen Gedanken beruhen. Sie teilen Emotionen und Stimmungen. Mal euphorisch laut, mal nachdenklich leise. Mit der Zeit wurde die Idee geboren, die Songs seines Album-Debüts noch einmal aufzunehmen. Akustisch. Liebevoll neu arrangiert und sparsam instrumentiert: Streicher, Gitarren, Klavier, Percussion. Und die unnachahmlich warme und feinfühlige Stimme von Wincent Weiss. Aus der Idee wurde Wirklichkeit.

Das erwartet euch auf der Deluxe-Edition des Albums “Irgendwas gegen die Stille” 

Am 27. Oktober 2017 erscheint  nun eine Deluxe-Edition des Albums “Irgendwas gegen die Stille”. Diese beinhaltet sowohl das Originalalbum als auch zwölf Songs vom Erstling in neuem, akustischen Gewand. Hier zeigen sich die verschiedenen Facetten des Könnens und der Stimme von Wincent Weiss, die euch – sowohl perfekt produziert, als auch behutsam reduziert – sofort gefangen nimmt. Auf dem Originalalbum finden sich zudem zwei bisher unveröffentlichte Songs. “365 Tage” und “Weck mich nicht auf”, die Wincent Weiss bislang nur live und im Rahmen seiner Konzerte präsentierte, werden auf Wunsch vieler Fans nun auch auf dem Album veröffentlicht.

Wincent Weiss Album “Irgendwas gegen die Stille (Deluxe-Edition)” 

▶ bei Media Markt
▶ bei Saturn
▶ bei Amazon
▶ bei Apple Music
▶ bei iTunes
Mehr von Wincent Weiss