Yellow Lounge | News | Yellow Lounge - Klassik macht Laune

Alte Version Yellow Lounge

Yellow Lounge — Klassik macht Laune

Der Run war gewaltig, die Stimmung grandios. Geboten wurden klassische Stücke in coolem Bar-Ambiente: Die “Yellow Lounge” soll zukünftig in regelmäßigen Abständen und eventuell auch in Verbindung mit Ausstellungen stattfinden.

Andere deutsche Städte wollen dem Hamburger Beispiel bald folgen. Der internationale Auftakt zur Yellow Lounge fand Mitte Februar in Wien im Rahmen des internationalen Meetings der Deutschen Grammophon statt. Auch London bietet bereits eine Klassik-Lounge. Spiegel Online berichtete: “Von Londons Zeitungen ist sie zur derzeit heißesten und radikalsten Clubnacht gekürt worden: In der ‘Siren Suite’ der Mint Bar tanzt die Clubber-Avantgarde zu Schönberg, Strawinsky und Stockhausen.

Hier gibt’s kein Garage, kein House, kein HipHop. Hier wird zu anderen Klängen getanzt: Zwölftonmusik statt 2Step, A-Dur statt Artful Dodger und Haydn statt HipHop. Die drei legen Maria-Callas-Platten auf. Sie spielen Pierre Boulez und John Cage. Und zwischendurch gibt’s die ‘Top of the Pops’ der vergangenen 300 Jahre — die größten Hits von Beethoven, Schubert und Vivaldi.” Wie sagte Star-Sopranistin Renée Fleming doch so schön? Die Klassik boomt!

Weitere Musik von Yellow Lounge

Mehr von Yellow Lounge