Andreas Kümmert | Musik

Recovery Case
Recovery Case
VÖ: 23. September 2016
Andreas Kümmert

Produktinformation

Mit “Recovery Case” präsentiert Andreas Kümmert sein zweites Major-Album. Das erste, namentlich “Here I Am”, war noch das Werk eines frisch gekürten Casting-Helden – Andreas Kümmerts Potenzial war nämlich schon zu The Voice Of Germany-Zeiten nicht zu überhören. Auf “Recovery Case” gibt es seine Musik nun ganz ursprünglich und ohne Filter zu hören. Rückhaltlos und wahrhaftig, haben die zwölf enthaltenen Song gleichzeitig Kraft und Coolness, entspannte Lockerheit und konzentrierte Professionalität.
Mit seiner jahrelangen Erfahrung in diversen Bands kann Andreas eine unglaubliche Bandbreite von seinen Stimmbändern abrufen – ganz unverkrampft, ohne theatralisches Vocal-Pressing. Er beherrscht die komplette emotionale Palette von großer Wucht bis zum sensiblen Zwischenton. Es gibt auf seinem Album wahrhaftige Rockmonster wie “Notorious Alien” und “One Day”, akustisch anmutende Songs wie “Falling” sowie rührende Balladen wie “Beside You” und “The Beginning Is The End”.
Seine Songs sind in der Regel von Andreas selbst geschrieben – und mit dem Selig-Gitarristen Christian Neander weiterentwickelt worden, der das Album gemeinsam mit Michael Tibes auch produzierte. Entstanden sind Lieder, die behutsam und vielschichtig sind, ohne sich in Schnörkelleien zu verlieren. In seinen durchweg eigenen Lyrics zeigt sich Andreas Kümmert sehr nahbar; er gibt sein Seelenleben preis.
Tiefgründig und intim hält er sich in der Ballade “Reflection” den Spiegel vor, das vorwärtstreibende “Train To Nowhere” folgt dem lebensphilosophischen Ansatz nach dem Wohin und Woher, “Silver And Gold” ist der Aufruf, sich auch an kleinen Dingen zu erfreuen, die Augen offen zu halten, und wenn “I Love You” tatsächlich als Lovesong durchgehen sollte, dann als Hymne an die eigene Persönlichkeit, sich zu akzeptieren, wie man ist.
Veröffentlichung
2016-9-23
Format
CD
Label
The Voice Of Germany
Bestellnummer
00602557127874

Weitere Musik von Andreas Kümmert

Mehr von Andreas Kümmert