ANTON | Biografie

Jetzt kommt ANTON!

Anton ist kleiner Bruder, großer Bruder, Papa und Musiker. Er hat Songs für die Menschen im Gepäck, die zu groß für klassische Kinderlieder sind, aber doch noch ein paar Jahre von den Problemen eines pubertären Teenies entfernt sind. Ein Berliner Schnäuzchen auf poppigen, modernen Beats singt über Alltagssituationen im Familienbetrieb, knifflige Entscheidungen und schöne Momente. Mit Musik zum Schmunzeln, Feiern und Nachdenken für die Vordersitze und die Rückbank der Familienkutsche, erfindet er mal eben ein neues Genre: Familienpop!!  
Seit Ende 2019 ist er durch Songs wie “Prinzen & Kings” oder “Kaum zu glauben”, aus der Familienradiowelt nicht mehr wegzudenken. Jetzt steht sein erstes Album “ertappt” in den Startlöchern, um am 12.02.2021 zu erscheinen.
Auf seiner ersten Videoauskopplung “Monsterparty” erzählt Anton, mit welchem Trick er mit den lauernden Monstern unter seinem Bett zurechtkommt: “Die sind voll nett und schüchtern, deshalb haben sie sich vor mir versteckt. Und jetzt hab' ich coole Freunde unterm Bett und die Party ist unglaublich fett.”
Wer Angst vor seltsamen Geräuschen und unheimlichen Schatten hat, den kann Anton beruhigen. Da geht grad bestimmt nur die fetteste Party aller Zeiten ab! Also, feier' doch einfach mit, bis du müde bist! Das macht bestimmt mehr Spaß, als die Decke bis zum Kinn zu ziehen und zu bibbern, oder? 
Aber wer ist eigentlich dieser Monster-Flüsterer? Anton ist in Berlin Friedenau als Sohn einer Bankangestellten und eines Musiklehrers geboren. Ab seinem sechsten Lebensjahr erhielt er eine klassische 12-jährige Klavierausbildung, das Gitarrespielen bringt er sich als Autodidakt bei (weil man das Klavier nicht mit in den Park nehmen kann). Seit seinem 10. Lebensjahr steht er als Sänger und Performer auf der Bühne. Ende der 90er Jahre beginnt er, neben ersten Songwritings und der Ausbildung, zu produzieren und sein Studio aufzubauen. 
Im Jahr 2004 schließt er seine Ausbildung zum Audioengineer ab. 
2005 ist er Hauptdarsteller der gescripteten VIVA Doku-Soap “Unser Block” und spielt für die gesamten 10 abgedrehten Folgen den Rapper “Serk” – also sich selbst.
Es folgen über die Jahre unzählige Arbeiten mit und für unterschiedlichste Künstler wie: Mark Forster, Sido, die Atzen, Havoc (Mobb Deep), Method Man, Kool Savas, Joachim Deutschland, Wincent Weiss, Amanda, Eko Fresh u.v.m. 
Mittlerweile hat er an mehreren TopTen-Alben mitgeschrieben und die meisten davon gemischt.
2014–2015 begleitet Anton Sido ein gutes Jahr bei seinen Liveshows als Sänger. Im Jahr 2014 wird das Album “Endlich Erwachsen” zusammen mit Bass Sultan Hengzt unter dem Bandnamen “BSH” veröffentlicht und chartet auf Platz 3 der deutschen Album-Charts. 2017 tourt er mit EKO Fresh und Hengzt durch Deutschland.
Und weil das alles zwar cool, aber kein Futter für Herz und Seele ist, hat Anton sich seit 2019 den Ohrwürmern für Klein UND Groß verschrieben – Familienpop eben!
Mehr von ANTON