Billie Eilish | News | "everything i wanted": Neue Single von Billie Eilish

“everything i wanted”: Neue Single von Billie Eilish

Billie Eilish 2019
14.11.2019
Acht Monate nach ihrem Debütalbum “WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?” ist Pop-Sensation Billie Eilish mit neuer Musik zurück. Ihre neue Single “everything i wanted” widmet die 17 Jahre alte Sängerin ihrem Bruder FINNEAS, der auch ihr Co-Autor und Produzent ist. Über die enge Beziehung zu ihrem Bruder sagte sie: “Egal was passiert, wir waren und werden immer für einander da sein, um es besser zu machen”. Außerdem reflektiert sie darin ihren frühen Erfolg und rasanten Aufstieg — in weniger als einem Jahr entwickelte sich Teenager zur einem Weltstar. In Deutschland allein war ihre Arena-Tournee innerhalb weniger Minuten ausverkauft.

Billie Eilish — everything i wanted

"everything i wanted" klingt ruhig, reif und macht neugierig auf mehr. Flüsternd und gedämpft singt Billie Eilish: “I had a dream. I got everything I wanted. Not what you think and if I’m being honest — it might have been a nightmare” (“Ich hatte einen Traum. Ich habe alles bekommen, was ich schon immer wollte. Nicht das, was du denkst und wenn ich ehrlich bin — es könnte ein Albtraum gewesen sein”).
Auch ihre Gefühle, ein globales Musik-Phänomen zu sein, lässt Billie Eilish in ihre neue Single einfließen: “If they knew what they said would go straight to my head, what would they say instead?” (“Wenn sie wüssten, dass was sie gesagt haben, mir direkt zu Kopf steigt, was würden sie stattdessen sagen?”). Und dann ist da noch die Liebe zu ihrem Bruder und die Dankbarkeit, die sie für seine Unterstützung empfindet: “If I could change the way that you see yourself, you wouldn’t wonder why they don’t deserve you” (“Wenn ich die Art ändern könnte, wie du dich selbst siehst, dann würdest du dich nicht wundern, weshalb sie dich nicht verdienen”).

Höre dir hier die neue Single “everything i wanted” von Billie Eilish an!

 
 
In einem Interview mit Annie Mac erzählte die 17-Jährige: "In “everything i wanted” geht es um die Beziehung von Finneas und mir als Geschwister. Wir fingen an, den Song zu schreiben, weil ich wortwörtlich einen Traum hatte, in dem ich mich umgebracht habe und es niemanden gekümmert hat und all meine Freunde und Leute, mit denen ich zusammengearbeitet habe, kamen an die Öffentlichkeit und sagten Sachen, wie “Oh, wir mochten sie eigentlich nie”. Im Traum war es meinen Fans egal. Das Internet zerreißt sich das Maul über meinen Selbstmord und solche Sachen, das hat mich wirklich durcheinandergebracht. Ich glaube die Botschaft von “everything i wanted” ist, […] dass mein Bruder mein bester Freund ist, und ich diese Träume habe, in denen schlimme Dinge passieren, und egal was kommen mag, er wird immer für mich da sein und es ist genauso umgekehrt" 
("Pretty much that whole song is about me and Finneas' relationship as siblings. We started writing it because I literally had a dream that I killed myself and nobody cared and all of my best friends and people that I worked with basically came out in public and said, like, “Oh, we never liked her.” In the dream, the fans didn’t care. The internet shit on me for killing myself, all this stuff, and it really did mess me up. I mean, the message behind the song is like […] my brother is my best friend, and I have these dreams and these things happen, and no matter what happens, he’s gonna always be there for me, and it’s the same the other way around."). 
 

Weitere Musik von Billie Eilish

Mehr von Billie Eilish