Black Panther The Album | News | Inspiriert vom Film: Diese Tracks findest du in "Black Panther The Album“

Kendrick Lamar 2015

Inspiriert vom Film: Diese Tracks findest du in "Black Panther The Album“

Nach den ersten beiden Tracks “All The Stars feat. SZA” und “King’s Dead feat. Jay Rock, Future & James Blake” hat Kendrick Lamar nun die offizielle Tracklist von “Black Panther The Album” über Facebook bekannt gegeben. Die Musik zum Marvel-Film “Black Panther” kann sich nicht nur sehen, sondern ab dem 9. Februar 2018 hören lassen: 
 

Diese Tracks findest du auf “Black Panther The Album”

1. “Black Panther” – Kendrick Lamar
2. “All The Stars” – Kendrick Lamar, SZA
3. “X” – ScHoolboy Q, 2 Chainz, Saudi
4. “The Ways” – Khalid, Swae Lee
5. “Opps” – Vince Staples, Yugen Blakrok
6. “I Am” – Jorja Smith
7. “Parademic!” – SOB x RBE
8. “Bloody Waters” – Ab-Soul, Anderson .Paak, James Blake
9. “King’s Dead” – Jay Rock, Kendrick Lamar, Future, James Blake
10. “Redemption Interlude”
11. “Redemption” – Zacari, Babes Wodumo
12. “Seasons” – Mozzy, Sjava, Reason
13. “Big Shot” – Kendrick Lamar, Travis Scott
14. “Pray For Me” – The Weeknd, Kendrick Lamar

“Black Panther The Album”: Ab 9. Februar 2018 überall erhältlich

Dass “Black Panther The Album” kein klassischer Soundtrack ist, wird anhand der Tracklist erkennbar: Kendrick Lamar und Top Dawg ließen sich von Marvel-Comic “Black Panther” inspirieren und erstellten das Compilation-Album – Ab dem 9. Februar 2018 ist das Werk überall erhältlich. Vorbestellen kannst du die Musik zum Film bereits jetzt, bevor “Black Panther” ab dem 15. Februar 2018 in den deutschen Kinos anläuft.

Album "Black Panther The Album”

 bei Amazon
 bei iTunes
▶ bei Amazon MP3
 bei AppleMusic
 bei Google Play
 bei Mediamarkt
 bei Saturn

Weitere Musik von Black Panther The Album