Bon Jovi | News | Beeindruckende Bilder: Hier drei neue Bon Jovi-Videos aus dem Album "This House Is Not For Sale" ansehen

Bon Jovi 2016
31.01.2017

Beeindruckende Bilder: Hier drei neue Bon Jovi-Videos aus dem Album “This House Is Not For Sale” ansehen

Mit “This House Is Not For Sale” veröffentlichten Bon Jovi 2016 ihr neues Album und sorgten damit weltweit für Begeisterung. Nun liefert die Band vier neue Videos, die verschiedene Aspekte der starken Platte beleuchten. In “Reunion” kehrt die Gruppe in ihre Heimat New Jersey zurück. In der Stadt Camden hat sich in den vergangenen Jahren vieles zum Positiven entwickelt, was Bon Jovi in emotionalen Bildern festhalten. Dazu macht Frontmann Jon mit hoffnungsvollen Lyrics Mut.

“Living With The Ghost” – die andere Seite von Camden

Auch das Video zum Song “Living With The Ghost” zeigt Bilder aus Camden und präsentiert damit eine andere, düstere Seite der Stadt an der Ostküste. “Die Wahrscheinlichkeit, Opfer eines Gewaltverbrechens zu werden, liegt bei 1 zu 39. Damit hat sich Camden einen Namen als ‘Amerikas gefährlichste Stadt’ gemacht”, heißt es zu Beginn des Clips. Zu sehen ist anschließend ein kleiner Junge, der durch die verlassenen Straßen läuft.

“God Bless This Mess” – farbenfrohe Bilder

Eine andere Richtung schlagen Bon Jovi mit dem Video zu “God Bless This Mess” ein. Grelle Farben, Live-Momente und wilde Lichter bringen die Energie des Tracks auch visuell zur Geltung und machen den Clip zu einem Genuss für Augen und Ohren. Viele weitere Infos zu “This House Is Not For Sale” gibt es übrigens hier.

Bon Jovi Album “This House Is Not For Sale”

▶ bei iTunes
▶ bei Amazon
▶ bei Spotify 
▶ bei Google Play
▶ bei Saturn
▶ bei Mediamarkt
Mehr von Bon Jovi