Chvrches | News | Lauren Mayberry auf dunklen Abwegen: Im neuen Chvrches Video zu "Clearest Blue" geht es mystisch zu

Chvrches 2016
22.02.2016

Lauren Mayberry auf dunklen Abwegen: Im neuen Chvrches Video zu “Clearest Blue” geht es mystisch zu

Die Veröffentlichung der Chvrches SingleClearest Blue liegt zwar schon ein paar Monate zurück, dennoch freut man sich jetzt umso mehr über das zugehörige Musikvideo zu dem Synthie-Pop-Hit. Nach dem Clip zu “Empty Threat”, was ebenfalls dem aktuellen Album “Every Open Eye” entstammt, begeistert die schottische Band auch hier erneut mit einem skurrilen Video. Während beim Vorgänger ein 90ies-Feeling und Gothic-Look vorherrschend war, ist dieser Clip in düsteres Blau-Schwarz getaucht.
Neben der blau-schwarzen Farbgebung steht in dem Video vor allem Sängerin Lauren Mayberry im Mittelüpunkt des Geschehens. Anfangs noch in eine Art Ritterrüstung gehüllt, kann sie pünktlich zum Refrain ihre Schutzhülle abwerfen. Diese landet in einem Brunnen im klaren, blauen Wasser. Natürlich spielt auch ein Mann eine Rolle in dem ganzen Geschehen, ebenso wie der Club, in dem Lauren später tanzt, als gäbe es keinen Morgen. 
Für das Video verantwortlich ist Warren Fu – ein großer Name im amerikanischen Musikvideogeschäft. Er führte schon Regie bei Clips zu den Songs von Mark Ronson, The Strokes, The Killers, Daft Punk oder HAIM. So wie Sängerin Lauren ihrem Merkmal – silberfarbene Tropfen unterhalb der Augen – stets treu bleibt, verfolgt die Band aus Schottland auch hier einen düsteren, mystischen Stil, welcher sehr an das allererste Video aus dem aktuellen Album, “Leave A Trace”, erinnert.

Weitere Musik von Chvrches

Mehr von Chvrches