Drake | News | Grammy Awards 2017: Drake mehrfach ausgezeichnet

Drake
13.02.2017

Grammy Awards 2017: Drake mehrfach ausgezeichnet

Was für ein Abend: Am 12. Januar 2017 fand in Los Angeles Verleihung der 59. Grammy Awards statt. Im Staples Center wurden erneut die besten und erfolgreichsten Akteure im Musikgeschäft ausgezeichnet. Unter anderem durfte sich Drake freuen: Er wurde gleich zwei Mal für seinen Megahit “Hotline Bling” ausgezeichnet. In den Kategorien Beste Darbietung (Rap/Gesang) und Bester Rap-Song konnte der Kanadier den wichtigsten US-amerikanischen Musikpreis mit nach Hause nehmen und sich unter anderem gegen Kanye West, Beyoncé und Kendrick Lamar sowie Chance The Rapper durchsetzen. 

Erfolgreiches Jahr für Drake

Mit den Grammy-Auszeichnungen kann Drake seinem erfolgreichen Jahr 2016 die Krone aufsetzen. Mit seinem Album “VIEWS” erreichte er Platz Eins in den Staaten und die Single “One Dance” stürmte weltweit die Charts. Mit dem Song konnte der Rapper außerdem den bisherigen Streaming-Rekord brechen: Im Oktober 2016 war “One Dance” mit 880 Millionen Aufrufen der meistgestreamte Song aller Zeiten. 

Drake Album “VIEWS”

Weitere Musik von Drake

Mehr von Drake