Drake | News | Tortenspektakel: Drake lässt sich im Video zu "Child's Play" von Tyra Banks mit Kuchen bewerfen

Drake
05.09.2016

Tortenspektakel: Drake lässt sich im Video zu “Child’s Play” von Tyra Banks mit Kuchen bewerfen

Das Drake-Video zu “Child’s Play” entpuppt sich als gut 12-minütige, ausschweifende Story. Der Track ist nach “Too Good” und “One Dance” eine weitere Auskopplung aus seinem Longplayer “VIEWS”, mit dem sich der Kanadier mehr als sechs Wochen an der Spitze der US–Charts festsetzte und weltweit Rekorde brach. 

Drakes “Child’s Play” ist mehr Kurzfilm als Musikvideo 

Gerade ist Champagne Papi in den USA auf “Summer Sixteen”-Tour, doch das hielt den 29-jährigen nicht davon ab, ein exorbitantes Musikvideo zu drehen. Ganze zwölf Minuten ist der Clip zu “Child’s Play” lang, und wartet mit einer Story auf, die beinahe als Kurzfilm durchgeht: Drizzy will mit seiner Angebeteten, gespielt von Supermodel Tyra Banks, bei einem romantischen Dinner das Beziehungsjubiläum feiern. Kaum geht er zur Toilette, durchkämmt sie sein Handy – und stößt dabei auf eindeutige Nachrichten. Wenig später sitzt AubreyDrakeGraham mit Cheesecake im Gesicht und Rotwein auf dem Poloshirt alleine am Tisch. Völlig klar, dass Drake ungern lange so verweilt. Im Handumdrehen sehen wir den “Hotline Bling”-Star in einem Nachtclub, umzingelt von leicht bekleideter weiblicher Gesellschaft.

Drake Album “VIEWS”

Weitere Musik von Drake

Mehr von Drake