Halsey | News | Teil 3 der Reise: Halsey nimmt euch mit in ihren "Hopeless Fountain Kingdom"

Halsey 2017
30.05.2017

Teil 3 der Reise: Halsey nimmt euch mit in ihren “Hopeless Fountain Kingdom”

Halsey liebt es, außergewöhnliche Alben zu machen: Seit ihrer Debüt-EP Room 93 und ihrem ersten Album “Badlands” wissen wir, dass sie sehr ausgeklügelte Konzept-Platten erschafft. Doch für ihren neuesten Streich “Hopeless Fountain Kingdom” ging Halsey sogar noch einen Schritt weiter, wie sie im Interview dem Rolling Stone Magazin erklärte. 

Halsey überrascht gerne ihre Fans  

Die “Now Or Never”-Sängerin möchte, dass ihr Album so real wie möglich ist und hat sich dafür äußerst kreative Ideen ausgedacht. Dazu zählen ein geheimes Listening für 100 ausgewählte Fans, eine weltweite Schnitzeljagd im Rahmen der Bekanntgabe des Albumcovers, geheime Zeitungen mit der versteckten Tracklist und eben auch die Figuren aus ihrem Kingdom zum Leben erwachen lassen. Auf der neuen Platte vereint Halsey sehr persönliche Erlebnisse aus ihrer vergangenen Beziehung und verbindet diese mit der wohl dramatischsten Liebesgeschichte “Romeo + Juliet” von William Shakespeare – jedoch in der Interpretation von Regisseur Baz Luhrmann und seiner Verfilmung aus 1996 mit Leonardo DiCaprio

Wer sind die Charaktere in Halseys Königreich?

Romeo und Julia ist bei euch schon eine Weile her? Kein Problem: Halsey hift euch mit einer kleinen Nachhilfestunde. Sie interpretiert die Story rund um die beiden verfeindeten Familien neu und macht sie zu ihrer eigenen. Das Grundkonzept bleibt gleich und handelt von zwei Liebenden, die zwei verfeindeten Familien angehören. In Halseys Album wurden die beiden Kinder Luna und Solis im Ort namens “Hopless Fountain Kingdom” geboren, welcher sich zwischen Erde und Hölle befindet. Die beiden sind an diesem verfluchten Platz gefangen und müssen ihr Schicksal bewältigen. Die streitenden Familien heißen in ihrer Story Angelus und Aureum. Ob die Liebenden Luna und Solis ebenfalls unter unglücklichen Umständen durch Selbstmorde zu Tode kommen und sich die Familien am Ende aufgrund des tragischen Zwischenfalls versöhnen, ließ Halsey zum Zeitpunkt der Album-Veröffentlichung noch offen. 

Genderswitch: Halsey spielt Romeo 

Halseys “Hopeless Fountain Kingdom”-Geschichte wartet außerdem mit einer weiteren Besonderheit auf: Sie hat die Geschlechter vertauscht, was bedeutet, dass Luna die Charaktereigenschaften von Romeo besitzt, während Solis sehr denen von Julia ähnelt. Das ist vor allem im Video zu “Now Or Never” gut zu erkennen. Halsey erklärt: “Ich identifiziere mich mehr mit Romeo, als mit Julia.” Als sie das Album schrieb war sie in einer hoffnungslos romantischen Stimmung und trotzdem auch aggressiv. Außerdem wollte sie den Spieß umdrehen: “Ich habe Don Lee auf meinem Album-Cover und in meinem Video wie eine Art Requisite benutzt — einen Körper, den ich brauche, um meine Geschichte zu erzählen. Das ist nichts, was Musikerinnen oft tun – andersrum passiert es aber ständig. Männer nutzen schöne Frauen fast immer in Nebenrollen, um ihre eigene Geschichte zu erzählen. Warum sollte ich das also nicht umdrehen?”

Charaktere aus Halsey Königreich erwachen zum Leben

Anfang März 2017, kurz nach der Enthüllung ihres Artworks anhand der Schnitzeljagd, entstanden Twitter Accounts, die in Verbindung mit ihrem Album “Hopeless Fountain Kingdom” stehen: Luna Aureum und Solis Angelus, die Protagonosten auf Basis von Romeo und Julia, und die zwei befeindeten Familien House Of Angelus und House Of Aureum. Sie leben in Anorev, was rückwärst gelesen Verona ergibt. Die Profile sind miteinander verbunden und machen Halseys Geschichte verfolgbar.
she’s always changing. pic.twitter.com/zYYU4mWIXO
—luna (@lunaaureum) 14. März 2017

Symbole: Befeindete Familien besitzen eigene Wappen 

Hummel und Flügel sind die Erkennungszeichen der befeindeten Familien von Luna und Solis. Um die Dinge noch symbolischer zu machen, bedeutet Luna Mond und Solis Sonne im Lateinischen und verwortlicht Shakespeares berühmte “Star-Cross’d-Liebhaber”-Phrase. Diese beschreibt die Situation eines Liebespaars, deren Verhältnis häufig durch äußere Kräfte vereitelt wird.
— ANGELUS (@houseofangelus) 18. März 2017
— AUREUM (@houseofaureum) 18. März 2017
Halsey schwärmt über “Hopeless Fountain Kingdom”: “Es ist ein komplett anderes Album und ich bin so stolz darauf. Ich glaube ein Song alleine auf diesem Album ist besser als das ganze vorige Album ‘Badlands’.” Diese Ansammlungen von Emotionen machen diese Platte so außergewöhnlich und vielfältig. Die Lieder sind voller Selbstbewusstsein und Reife: “Ich habe keine Angst zu sagen: Hey, ich bin die Beschissene hier – nicht du.” 

Halsey Album “Hopeless Fountain Kingdom”

▶ bei Apple Music
▶ bei iTunes
▶ bei Amazon
▶ bei Google Play
▶ bei Media Markt
▶ bei Saturn

Weitere Musik von Halsey

Mehr von Halsey