J Balvin | News | Dream-Kollabo: J Balvin und Bad Bunny droppen gemeinsames Album "OASIS" und machen den Sommer noch heißer

Dream-Kollabo: J Balvin und Bad Bunny droppen gemeinsames Album “OASIS” und machen den Sommer noch heißer

J Balvin Bad Bunny Oasis Pressefoto 2019 (1)
28.06.2019
Heiß, heißer, “OASIS”: die Latin-Sänger J Balvin und Bad Bunny haben sich zusammengetan und mit ihrem Kollabo-Album “OASIS” 31 Minuten Sommertunes mit Latin-, Pop- und Trap-Einflüssen gedroppt. Gesungen wird natürlich auf Spanisch — denn was verspricht mehr Hitze im Sommer als heiße Latino-Tunes und kalte Cocktails am Sandstrand?
Mit “OASIS” feiern J Balvin und Bad Bunny ihre kulturellen Wurzeln, setzen sich musikalisch keine Grenzen und machen Party: Jeder Track beweist eine andere Art von Rhythmus — mal langsamer, mal flotter, unterschiedliche Melodien, Beats und etwas Autotune über Bad Bunnys leicht nasaler Stimme machen “OASIS” zu einem sauberen Gesamtpaket. J Balvin und Bad Bunny haben es geschafft ein Album zu veröffentlichen, das Lust auf Tanzen in der Sommerhitze macht. Bei Tracks wie “QUE PRETENDES” kann man die Füße einfach nicht still halten. 

J Balvin, Bad Bunny — QUE PRETENDES

In einem Satement zum Album sagt J Balvin über die Zusammenarbeit mit Bad Bunny: "Ich bin stolz darauf sagen zu können: Ich liebe Bad Bunny! Wir sind einfach auf der selben Wellenlänge, wir stehen auf dieselben Sachen. Es geht ihm genauso darum mit “OASIS” unsere Kultur zu feiern" — Und das hört man auch. 

Streame “OASIS” hier und starte mit J Balvin und Bad Bunny in den Sommer!

Weitere Musik von J Balvin

Mehr von J Balvin