Joep Beving | Musik | Prehension

Joep Beving Prehension
Prehension
VÖ: 07. April 2017
Joep Beving
01
Ab Ovo
04:48
02
Kawakaari
05:33
03
The Gift
03:46
04
Impermanence
04:55
05
A Heartfelt Silence
02:50
06
Sonderling
04:34
07
Le souvenir des temps gracieux
03:07
08
Pippa's Theme
03:18
09
The Man Who Carried The Wind
03:45
10
Seelenkind
03:41
11
432
04:14
12
Hanging D
05:32
13
A Heartfelt Silence 2
02:35
14
An Amalgamation Waltz 1839
04:07
15
Every Ending Is A New Beginning
04:27

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

Der Komponist und Musiker Joep Beving, einer der weltweit meistgehörten Pianisten, veröffentlicht am 7. April bei Deutsche Grammophon sein neues Album Prehension.
Joep (gesprochen “Juup”) Beving ist Niederländer und nicht nur in der Welt der Streamer eine bemerkenswerte Gestalt, sondern auch im Leben: Er misst zwei Meter, hat wilde Haare und einen wallenden Bart. Und er gilt als lebende One-Man-Erfolgsstory. Sein Debütalbum Solipsism, das er im Alleingang komponierte, aufnahm und veröffentlichte, wurde fast 60 Millionen Mal gestreamt (inzwischen ist es digital bei der DG erhältlich). Joeps Name fand sich plötzlich auf Streaming-Playlisten neben Künstlern wie Max Richter, Ólafur Arnalds und Nils Frahm – seine sanften Melodien berührten die Hörer. Sein jüngstes in Kürze erscheinendes Album ist Prehension. Es ist ein stimmiger Nachfolger auf Solipsism. Es entwickelt die musikalischen und philosophischen Themen weiter, mit denen sich Joep in seiner Musik beschäftigt. Und die zurückgenommenen, ausdrucksvollen, wehmütigen Melodien helfen der Seele, zur Ruhe zu kommen.
Die erste Singleauskopplung “Ab Ovo” ist bereits jetzt mit knapp 1.5 Millionen Streams ein Erfolg und bietet einen verheißungsvoller Vorgeschmack auf “Prehension”.  
Veröffentlichung
2017-4-7
Format
CD
Label
Deutsche Grammophon (DG)
Bestellnummer
00028947971511

Weitere Musik von Joep Beving

Mehr von Joep Beving