Mumford & Sons | News | Jake Bugg, Ben Howard, The Killers uvm. für die BRIT Awards nominiert

Brit Awards 2013 Rock
11.01.2013

Jake Bugg, Ben Howard, The Killers uvm. für die BRIT Awards nominiert

Gestern auf der BRIT Award Launch Party in London wurden die Nominierten für die diesjährige Verleihung bekannt gegeben. Die BRIT Awards gelten als wichtigster Musikpreis in England und finden am 20. Februar zum 33. Mal statt.
Im Rock Bereich sind sechs universal-music.de Künstler nominiert: Ben Howard (British Male Solo Artist, British Breakthrough Act), Jake Bugg (British Breakthrough Act), Mumford & Sons (British Group, British Live Act und Mastercard British Album Of The Year), Rolling Stones (British Live Act), The Killers (International Group) und Florence + The Machine (British Single).
Wir wünschen allen Nominierten viel Glück!
 
Mehr von Mumford & Sons