The 1975 | News | Glastonbury 2014: The 1975 sorgen mit ihrer "Robbers" Performance für Gänsehautmomente

The 1975
01.07.2014

Glastonbury 2014: The 1975 sorgen mit ihrer “Robbers” Performance für Gänsehautmomente

Matthew Healy erobert die Herzen aller Zuschauer beim diesjährigen Glastonbury Festival: The 1975 performten am 29. Juni 2014 auf der Pyramid Stage beim legendären Festival im Südwesten Englands. Mit ihrem Auftritt zum Song “Robbers” aus dem selbstbetitelten AlbumThe 1975” sorgte die Band für eine ganze Gänsehaut-Welle und holte sich somit die Bestätigung, dass die ehemalige Schülerband jetzt bei den ganz Großen der Indie-Rock-Szene mitspielt.

Ebenfalls absolut sehenswert: Das Musikvideo zur Single “Robbers” von The 1975

The 1975 bauten sich ihre eigene Nische im britischen Elektro-Rock. Ihr erster Hit “Chocoloate” stieg in die Top 20 der offiziellen UK–Charts und das Debüt-Album “The 1975″ landete direkt auf Platz Eins der britischen Album-Charts. Zudem spielte die Band aus Manchester zahlreiche ausverkaufte Shows in London. The 1975 blicken also optimistisch in die Zukunft. Übrigens: Im Musikvideo zur Single spielt Leadsänger Matthew Healy einen drogenabhängigen Bad Boy, der mit seiner Freundin eine Tankstelle ausraubt. Seht selbst.

Weitere Musik von The 1975

Mehr von The 1975