Alex Clare | News | Alex Clare spielt "Too Close" im Acoustic Set

alex_clare_2012_4
05.07.2012

Alex Clare spielt “Too Close” im Acoustic Set

Der Londoner Alex Clare ist der Mann der Stunde: Seine packende Single “Too Close” und sein Debütalbum “The Lateness Of The Hour” erstürmen derzeit die deutschen iTunes-Charts, parallel dazu breitet sich der Song im Netz aus wie ein Lauffeuer. Kein Wunder: Soul-Gesang und massive Beats klangen selten zusammen so episch.
Bei seinem Besuch in Deutschland hat Alex dann, nur für euch, seinen Hit “Too Close” in einer wunderschönen Akustikversion vorgestellt. Im Gegensatz zu seinen musikalischen Kollegen spielt Alex Clare die Gitarre selbst und versteht sein Handwerk. Das Acoustic-Set könnt ihr euch in unserem Backstage Bereich ansehen.
Ihr seid noch nicht registriert für den Backstage-Bereich? Einfach per Facebook Login oder Email-Adresse anmelden und schon seid ihr freigeschaltet für viele exklusive Gewinnspiele mit signierten Preisen eurer Lieblingskünstler, Videos und Interviews – tretet jetzt hinter die Kulissen.

Weitere Musik von Alex Clare

Mehr von Alex Clare