Azad | Musik | Der Bozz - REMIX

Azad - Der BOZZ - Remix
Der Bozz — REMIX
VÖ: 08. Dezember 2006
Azad
08
Reflektionen (In Meinen Augen)
03:23
04
Mein Block
03:35
11
Kopf Hoch
03:46
13
Outro
00:14
10
Skit
04:10
01
Intro
00:50
03
Flieh
04:00
02
Der Bozz
03:40
05
Phoenix
03:22
09
A.Z. Pitbull vs. Shmok Muzik
02:57
06
Peiniger
03:20
12
Zahltag
03:53
07
Frankfurt
03:22

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

2004 veröffentlichte Azad das Album „Der Bozz“, welches kurz darauf wegen der Songs „Blackout“ und „Judgement Day“ von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien auf den Index gesetzt wurde. Nun ist das Album wieder verfügbar!
Am 8. Dezember 2006 erscheint über Bozz Music/Universal Domestic Urban „Der Bozz“ als fettes Remix-Album.

Geremixt wurde „Der Bozz“ komplett vom Bozz-Produzent STI, der seinem Ruf als Beatikone mal wieder in nichts nachsteht. Seine Beats stehen für hohe Qualität bis ins kleinste Detail. STI schafft es unterschiedlichste Stilrichtungen so in Szene zu setzen wie kein anderer, wie Songs wie z.B. Azads „Mein Block“ oder „Alarm“ zeigen.
So gehört STI mittlerweile zu den gefragtesten und erfolgreichsten deutschen Rap-Produzenten. Dies belegen anschaulich seine Arbeiten für Künstler wie Bushido. So zeigt STI sich ebenso verantwortlich für dessen Top 20 Single „Augenblick“, wie auch seine Produktionen für das Top fünf Album von Kool Savas und Azad aus dem Jahr 2005. Momentan ist er nahezu auf allen relevanten deutschen Rap- Veröffentlichungen vertreten.
Zudem war STI 2006 für den Musikpreis ECHO als bester Produzent nominiert.

Auf „Der Bozz-Remix“ finden sich zehn komplett neu arrangierte Tracks, die von Wut und Zorn über Melancholie bis hin zu Hoffnung und Zuversicht nahezu alle Facetten des Genres zeigen.
So wirkt das Album in sich wie ein komplett neues Werk, abwechslungsreich und technisch auf höchstem Niveau produziert. Einige Tracks wurden komplett neu aufgenommen, da Azad großen Wert darauf legt, dass ein Album in sich stimmig ist und die Beats und die Lyrics eine Einheit bilden
Zusätzlich gibt es auf „Der Bozz-Remix“ als besonderen Höhepunkt zwei bisher unveröffentlichte Azad-Tracks – „A.Z. Pitbull vs. Shmok Muzik“ und „Frankfurt“ feat. WARHEIT.

Somit ist insgesamt ein äußerst facettenreiches Album entstanden, das durch inhaltlichen Ausdruck und technische Raffinesse überzeugt, und den Remix-Charakter in den Hintergrund stellt.
„Der Bozz-Remix“ ist damit als „neues“ Azad-Werk anzusehen, das den Standard für Remix- Produktionen in Deutschland deutlich nach oben treiben wird.

Der Bozz ist nach all den Jahren zu einem Markenzeichen geworden. Er verfolgt ohne Kompromisse seine musikalische Vision.
Allein sein Album-Gipfeltreffen mit Kool Savas „One“ verkaufte im März 2005 aus dem Stand knapp 100.000 Einheiten. Mit der Single“ All for One“ verweilte man sogar über Wochen auf Platz vier der deutschen Single Charts.
Im März 2006 erschien Azads bis dato jüngstes Werk „Game Over“, das direkt auf Platz acht der Albumcharts einstieg. Durch seine lyrischen Texte setzte das Album Maßstäbe für die deutschsprachige Rapszene.
Veröffentlichung
2006-12-8
Format
CD
Label
Urban
Bestellnummer
00602517040465

Weitere Musik von Azad