Carla Bruni | News | Et Voilà: Das Album "French Touch" von Carla Bruni ist da

Carla Bruni 2017
05.10.2017

Et Voilà: Das Album “French Touch” von Carla Bruni ist da

Songwriterin, Musikerin, Model und ehemalige französische First Lady Carla Bruni bringt mit “French Touch” ihr bereits sechstes Album auf den Markt. Damit veröffentlicht sie am 6. Oktober 2017 ein zur Gänze englischsprachiges Album, dem sie den französischen Touch diesmal “nur” durch ihre Sinnlichkeit verleiht. Auf dem Werk covert sie ihre liebsten Songs und wurde dabei von dem 16-fachen Grammy-Gewinner David Foster als Produzent tatkräftig unterstützt.

Puristische Interpreatationen mit Klavier und Gitarre

Auf dem Album gibt es Überraschungen wie AC/DCs “Highway To Hell”, Lou Reeds “A Perfect Day”, “Moon River”, “Love Hurts” und The Rolling Stones’ “Miss You” zu hören. Auch Depeche Modes “Enjoy The Silence” verwandelt Bruni in ihrer Version zu einem zarten Appell zur Ruhe in so einer chaotischen Welt. In einer Mixtur aus purisitschen Interpretationen mit Klavier und Gitarre und aufwendig arrangierten Stücken, verzaubert Carla in jedem Track mit ihrer warmen, rauchigen Stimme.

“Liebe ist das einzige was zählt”

Die Musikerin selbst beschreibt ihre Interpretationen der Klassiker, wie wir finden sehr passend, als “intim” und hat bewusst viele Songs gewählt, die von Liebe handeln: “Sie ist das einzige, was zählt. Damit meine ich nicht nur die Liebe zwischen Mann und Frau. Ich meine damit auch die Liebe im Sinn von Freundschaft und Zuneigung.” Auf “French Touch” geht es somit auch um viele Momente, die sie mit den Songs verbindet. 

Carla Bruni Album “French Touch” 

▶ bei Amazon ▶ bei iTunes ▶ bei Mediamarkt ▶ bei Saturn
Mehr von Carla Bruni