Hannes Wader | Musik | Dass nichts bleibt wie es war

Dass nichts bleibt wie es war
Dass nichts bleibt wie es war
VÖ: 14. Februar 2014
Hannes Wader
05
Leben einzeln und frei
04:21
01
Heute hier, morgen dort
03:25
06
Es ist an der Zeit
06:33
02
Schon so lang
04:18
08
Sommerlied
05:00
09
Sag mir wo die Blumen sind
05:10
04
Traum vom Frieden
02:31
03
Winterlied
03:16
07
Rohr im Wind
04:40

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

„Schönen guten Abend!“ – und dann: Dieses unverwechselbare Picking auf der Gitarre, diese kräftigen Bassläufe! Hannes Wader stimmt „Heute hier, morgen dort“ an – Applaus schon nach den ersten Akkorden. Aufgenommen während der Herbsttournee 1981, schafft „Dass nichts bleibt wie es war“ eine einzigartige Live-Atmosphäre. Begleitet wird Hannes Wader von Lydie Auvray am Akkordeon, Hans Hartmann am Kontrabass und Reinhard Bärenz an der Gitarre. Populäre Klassiker wie „Sag mir, wo die Blumen sind“ stehen neben Wader-Standards wie „Schon so lang“, „Es ist an der Zeit“ und „Leben einzeln und frei“. Von Freund und Kollege Franz Josef Degenhardt trägt Wader gleich zwei Stücke vor.
Veröffentlichung
2014-2-14
Format
CD
Label
Mercury
Bestellnummer
00602537482849

Weitere Musik von Hannes Wader