Miljö | Start

Miljö - Schenk vum Lävve en - cover
Schenk vum Lävve en (Multi-Track)
VÖ: 07. Mai 2021
Multi-Track
Miljö

Streamen und Downloaden

Miljö - Schenk vum Lävve en (Offizielles Musikvideo)

“Schenk vum Lävve en” der neue Multi-Track von Miljö

Miljö - Pressebilder 2019 - 1
Miljö - Pressebilder 2019 - 1
Die Antwort auf schwierige Zeiten kann nur lauten: mehr Zuversicht wagen! So sehen es Miljö. Ihr Bandbetrieb ist weitgehend lahmgelegt, auch das Jahr 2021 tickt an den fünf Kölnern vorbei, ohne dass sie das tun dürfen, was sie am liebsten tun: auf die Bühnenbretter in und um die Domstadt klettern und Musik machen. Die Jungs von der Schäl Sick bleiben unverbesserlich optimistisch und vertreiben sich die Zeit so gut es geht. Sie haben zum Beispiel ihren inneren Heimwerker-King entdeckt und sich ein neues “Höme”-Studio eingerichtet. Und was macht man in einem Studio? Richtig! Songs produzieren. Songs mit GUTEN Nachrichten.

“Schenk vum Lävve en” macht mehr als nur ein paar Dröppcher Mot um diese Zeiten durchzustehen. Wir haben schließlich noch uns, das Leben, unser Banjo, unsere Lieder, unsere Freunde und unsere Familien. Wenn wir alle versuchen, mehr gemeinsam und weniger gemein zu sein, dann können wir eine bessere Zukunft kreieren, aus uns selbst heraus. Schließlich sind es manchmal die vermeintlich kleinen Dinge im Leben, die später zu den größten Erinnerungen heranwachsen. Es tut so gut, einfach mal puddelrüh em Rään zu planschen. Stichwort planschen: “Schenk vum Lävve en” wird von Electrola/Universal am 07.05.2021 als Multi-Track Single veröffentlicht, das ist in etwa das, was man in grauer Vorzeit einmal eine Doppel-A-Seite genannt hat, als man Musik noch in den Händen hielt. Denn unsere Miljös legen noch einen drauf, eine Wiederauflage ihrer Fernweh-Schmachthymne “Polarleechter”. Für diesen Remix haben sie sich ihre Freunde von Planschemalöör zum Tanz gebeten: “Miljö & Planschemalöör” nennt sich die sportliche Kooperation der beiden Kölner Lokalmatadoren, die Vorfreude auf kalte Polarnächte wie heiße Sommertage weckt. Denn man kann es drehen und wenden wie man will, aber eins ist sicher: die Sonne kommt raus!
MILJOE__Zigg_Zoroeck__Digitalcover__4000x4000px__v1
Zigg zoröck (Multi Track)
VÖ: 30. Oktober 2020
Multi Track
Miljö

Streamen und Downloaden

Miljö - Kirmes em Kopp (Offizielles Musikvideo)

Der neue Multi Track von Miljö – Zigg zoröck

MILJÖ sind bei aller Frische und Jugend längst keine junge Band in Köln mehr, sonder fest etabliert in der Musiklandschaft dieser Stadt. Sie bedienen ihr Publikum seit Jahren mit Hits am Streifen und verwöhnen ihre Fans hier mit einer Doppelsingle “Zigg zoröck” und “Wurm em Ohr”. Dass MILJÖ alte Hasen sind, zeigt sich auch daran, dass die Jungs schon gemeinsam Musik machten, als Twix noch Raider hieß. “Zigg zoröck” ist ein schöner Folksong voller Spielfreude und irischen Anleihen. Man hört Blockflöten und die Quetschkommode und fühlt sich fast wie im Keller der Titanic, wo die wilden Parties mehr Spaß machten als oben im steif-gediegenen Salon. Diese Zeit holen sich MILJÖ zurück und teilen sie mit uns. Wir kennen es schließlich auch noch, das hart umkämpfte Tapedeck zum Beispiel auf dem Weg zur Nordsee und dieses Gefühl beim Durchschauen alter Fotos. Bei aller Sentimentalität geht “Zigg zoröck” aber lebensfroh nach vorne, versprüht Energie und positive Energie – eine Energie die man in dieser Zeit dringender braucht denn je.
 
Schon nach dem ersten Hördurchlauf von “Zigg zoröck” hat man einen Ohrwurm. Das dachten sich die Schelme von MILJÖ auch und haben uns augenzwinkernd direkt noch “Wurm em Ohr” hinter geschickt. Im gleichen Stil gehalten ist es eine Liebeserklärung an dieses eine bestimmte Lied. Das Lied mit der Magie, ihr wisst schon. Das Lied, das man nicht mehr aus dem Kopf kriegt, das man lauthals mitsingt und notfalls irgendwelche Worte erfindet, wenn man hier und da den Text nicht versteht – und das kann bei Mundart durchaus vorkommen. Köln ist nun einmal sowohl traditionsverbunden und treu – das größte Dorf der Welt, wenn man so möchte – aber auch schlicht eine Millionenstadt mit vielen jungen Menschen, die auch zugezogen sein können und Verständnisschwierigkeiten bei der rheinischen Zunge haben. Das ist aber am Ende des Tages zweitrangig. Denn der Song geht einem nicht mehr aus dem Kopf, und ohne Mitsingen geht’s nicht!
MILJÖ schicken direkt zwei Songs – wie immer in Eigenregie von Frontmann Mike Kremer produziert – in die anrollende Karnevalssession, die wie auch immer aussehen wird. Dass in Köln die fünfte Jahreszeit nämlich zumindest von jedem gefühlt wird und Jahr für Jahr ihre Lieder braucht, das ist ein kölsches Naturgesetz.
Mehr von Miljö