Sum 41 | News | Sum 41 mit "Blood In My Eyes" bei den Grammys nominiert

Sum 41 Pressefoto 2011 / 3
06.01.2012

Sum 41 mit “Blood In My Eyes” bei den Grammys nominiert

Für Sum 41 wird es Zeit die Lorbeeren einzuheimsen. Nachdem ihr Album “Screaming Bloody Murder” aus dem Jahre 2011 durch die Decke ging, können die kanadischen Punkrocker nun bei den Grammys 2012 abräumen. In der Kategorie “Best Hard Rock / Metal Performance” stehen Frontmann Deryck Whibley und seine Jungs mit “Blood In My Eyes” zur Wahl und treten dabei zum Beispiel gegen die Foo Fighters an. Mal schauen, wer am Ende mit einem strahlenden Lächeln auf der Bühne steht. Zu gönnen wäre es Sum 41 allemal!
 

Weitere Musik von Sum 41