Niedecken | News | "Et ess wie't ess": Seht das Video zur Neuauflage des Klassikers von Wolfgang Niedecken

Wolfgang Niedecken, "Et ess wie't ess", 2017
22.09.2017

“Et ess wie’t ess”: Seht das Video zur Neuauflage des Klassikers von Wolfgang Niedecken

Am 27. Oktober 2017 veröffentlicht Wolfgang Niedecken Das Familienalbum – Reinrassije Strooßekööter“. Mit der Single-Auskopplung „Et ess wie’t ess“ steigert er nun die Vorfreunde auf sein zweites monothematisches Solo-Album, auf dem er diesmal alle Lieder seiner Familie widmet. Im Player seht ihr das farbenfrohe Video zur Neuauflage des Klassikers, das in New Orleans gedreht wurde. 

Ein Dankeschön an Tina Niedecken

„Et ess wie’t ess“ erhielt für seine Neuauflage ein fröhliches Bläserarrangement und ein fast schon karibisch anmutendes Rhythmusgewand. Der Song erschien erstmals 2008 und ist inhaltlich ein Dankeschön an Wolfgang Niedeckens Frau Tina. „Sie ist rund um die Uhr für alle Familienmitglieder da, kann mit sämtlichen Stimmungen und Launen ihrer Lieben einfühlsam und pragmatisch umgehen, geht nie zum Lachen in den Keller und jeder von uns weiß, dass man sich auf die Mama verlassen kann."

Wolfgang Niedecken Album “Das Familienalbum – Reinrassije Strooßekööter”

bei Amazon ▶ bei MediaMarkt ▶ bei Saturn

Weitere Musik von Niedecken

Mehr von Niedecken