Sam Smith | News | Gänsehaut pur: Sam Smith performt in der BBC Live Lounge und in der Hackney Round Chapel

Sam Smith 2017
05.10.2017

Gänsehaut pur: Sam Smith performt in der BBC Live Lounge und in der Hackney Round Chapel

Achtung, Gänsehaut und feuchte Augen vorprogammiert: Sam Smith war zu Gast in der BBC Live Lounge und in der Hackney Round Chapel, um zwei ganz besondere Versionen seiner aktuellen Single “Too Good At Goodbyes” zu performen. 

“Too Good At Goodbyes” handelt vom Umgang mit Verlusten

Sam Smith – ein Name, bei dem uns sofort die Soul-Alarmglocken schlagen. Nach seinem gefeierten Debütalbum “In The Lonely Hour” von 2015 wurde es zuletzt stiller um den Sänger. Bis er sich mit “Too Good At Goodbyes” im September 2017 emotionaler denn je zurück meldete. Es ist ein Lied, das von Verlusten handelt, so Sam. Und davon, wie man besser darin wird, damit umzugehen, wenn jemand Schluss macht.

Sam Smith covert “Father Figure” von George Michael in der Live Lounge

Kaum ein Künstler habe ihn so inspiriert wie George Michael, moderiert Sam sein Cover von “Father Figure” an. Als er den Song aus dem Jahr 1987 performt, kann man seine Freude regelrecht spüren – besonders als er ihn zum krönenden Abschluss zu einem Medley mit dem George Michael-Hit “Faith” werden lässt. 

Intime Session in der Hackney Round Chapel

Zum krönenden Abschluss der Akustik-Versionen erreichte uns von Sam kürzlich auch noch dieses Meisterwerk: Eine intime Version von “Too Good At Goodbyes”, aufgenommen in der Hackney Round Chapel. Das atmosphärische Bauwerk im Londoner Bezirk Hackney ist eine denkmalgeschützte Kapelle aus dem 19. Jahrhundert. Hier wurden bereits unzählige Musikvideos gedreht, intime Acoustic-Shows und Konzerte veranstaltet. 

Sam Smith Single “Too Good At Goodbyes”

▶ bei iTunes ▶ bei Apple Music ▶ bei Amazon
▶ bei Google Play 
Mehr von Sam Smith